Saisonstart erst einen Monat später

Vonn verzichtet auf Weltcup-Auftakt in Sölden

+
Macht einen Bogen um Sölden: Lindsey Vonn lässt den Weltcup-Auftakt in den alpinen Ski-Winter sausen.

Sölden - Ohne Lindsey Vonn steigt der Weltcup-Auftakt der alpinen Skiläufer in Sölden. Der US-Star hat wichtige Termine in der Heimat.

Lindsey Vonn verzichtet auf den Weltcup-Auftakt der alpinen Ski-Rennläufer am 22./23. Oktober im österreichischen Sölden. Die 31 Jahre alte viermalige Gesamtweltcupsiegerin stellt derzeit ihr Buch bei einer Promotion-Tour in den USA vor, am Tag vor dem ersten Rennen des WM-Winters gastiert sie in Austin im US-Bundesstaat Texas.

Erstmals am Start stehen wird Vonn damit aller Voraussicht nach am 26. November beim Riesenslalom in Killington im US-Bundesstaat Vermont. Auf den Weltcup-Auftakt in Sölden hatte sie auch aufgrund von Verletzungen auch in den vergangenen drei Jahren verzichtet.

sid

Mehr zum Thema:

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Kombinierer Rydzek gewinnt Weltcup-Auftakt

Kombinierer Rydzek gewinnt Weltcup-Auftakt

Deutsche Rodler feiern goldenes Wochenende - Loch holt Hackl ein

Deutsche Rodler feiern goldenes Wochenende - Loch holt Hackl ein

Abfahrtstraining in Val d'Isère: Ferstl überzeugt als Siebter

Abfahrtstraining in Val d'Isère: Ferstl überzeugt als Siebter

Skilanglauf: Deutsche Langläufer beim Sprint-Weltcup chancenlos

Skilanglauf: Deutsche Langläufer beim Sprint-Weltcup chancenlos

Kommentare