Spektakulärer Trade

Derrick Rose verlässt die Chicago Bulls nach acht Jahren

+
Seit 2008 spielte Derrick Rose (M.) für die Chicago Bulls.

Chicago - Nach acht Jahren bei den Chicago Bulls verabschiedet sich Profi-Basketballer Derrick Rose in Richtung New York. Zukünftig spielt der US-Amerikaner an der Seite von Carmelo Anthony für die Knicks.

Der US-amerikanische Profi-Basketballer Derrick Rose wechselt von den Chicago Bulls zu den New York Knicks. "Das ist ein aufregender Tag für New York und unsere Fans", lautete das Statement von Team-Chef Jeff Hornacek auf der Webseite des Clubs. 

Rose sei einer der besten Point Guards der NBA. Er bringe dem Team eine ganz neue Dynamik und werte sofort den Backcourt auf.

Neben dem 27-jährigen Rose sendet Chicago 2017 auch Justin Holiday (27) und einen Zweitrunden-Pick an den Big Apple. In die "Windy City" wechseln im Gegenzug Center Robin Lopez (28), sowie die Point Guards Jerian Grant (23) und José Calderón (34).

dpa

Mehr zum Thema:

BVB schlägt Gladbach 4:1 - Hertha dreht Duell mit Wolfsburg

BVB schlägt Gladbach 4:1 - Hertha dreht Duell mit Wolfsburg

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

Meistgelesene Artikel

Schach-WM: Kein Sieger im zwölften Duell - Entscheidung fällt im Tiebreak

Schach-WM: Kein Sieger im zwölften Duell - Entscheidung fällt im Tiebreak

DHB-Wunschkandidat Prokop: „Ich will Bundestrainer werden“

DHB-Wunschkandidat Prokop: „Ich will Bundestrainer werden“

Norweger Carlsen zum dritten Mal Schach-König 

Norweger Carlsen zum dritten Mal Schach-König 

Handball-Coach Prokop: „Noch keine Gespräche mit DHB“

Handball-Coach Prokop: „Noch keine Gespräche mit DHB“

Kommentare