Begeisterter Empfang für NFL-Champion Denver Broncos

Die Spieler der Denver Broncos werden in Denver gefeiert. Foto: Bob Pearson
1 von 6
Die Spieler der Denver Broncos werden in Denver gefeiert. Foto: Bob Pearson
Quarterback Peyton Manning (r) lässt sich mit seinem Teamkameraden Demarcus Ware von den Fans feiern. Foto: Bob Pearson
2 von 6
Quarterback Peyton Manning (r) lässt sich mit seinem Teamkameraden Demarcus Ware von den Fans feiern. Foto: Bob Pearson
Auf Wagen der Feuerwehr lässt sich das Team der Broncos durch die von einer jubelnden Menge gesäumten Straßen Denvers fahren. Foto: Bob Pearson
3 von 6
Auf Wagen der Feuerwehr lässt sich das Team der Broncos durch die von einer jubelnden Menge gesäumten Straßen Denvers fahren. Foto: Bob Pearson
Beim Empfang von NFL-Champin Denver Broncos dürfen Pferdenarren nicht fehlen. Foto: Bob Pearson
4 von 6
Beim Empfang von NFL-Champin Denver Broncos dürfen Pferdenarren nicht fehlen. Foto: Bob Pearson
Ein Frau trägt bei der Siegesparade einen Irokesenschnitt in den Farben der Denver Broncos, orange and blau. Foto: Bob Pearson
5 von 6
Ein Frau trägt bei der Siegesparade einen Irokesenschnitt in den Farben der Denver Broncos, orange and blau. Foto: Bob Pearson
Über eine Million Fans feiert das Team der Denver Broncos bei der Ankunft in ihrer Heimatstadt in Downtown Denver. Foto: Bob Pearson
6 von 6
Über eine Million Fans feiert das Team der Denver Broncos bei der Ankunft in ihrer Heimatstadt in Downtown Denver. Foto: Bob Pearson

Denver (dpa) - Die Denver Broncos sind in ihrer Heimatstadt begeistert für den Gewinn des Super Bowls gefeiert worden. Am 9. Februar säumten mehr als eine Million Menschen die Straßen des Hauptstadt von Colorado und bejubelten ihre den neuen Meister der National Football League NFL.

Die Profis und Vereinsverantwortlichen wurden auf 22 Feuerwehrfahrzeugen durch die Stadt chauffiert. An der Spitze der Karawane waren Spielmacher Peyton Manning, der mit seinen 39 Jahren nun ältester Meister-Quarterback in der Geschichte der National Football League (NFL) ist.

Neben Manning stand der wertvollste Spieler des Finals (MVP), Linebacker Von Miller. Ihren Platz auf dem Führungsfahrzeug hatte auch Annabel Bowlen. Die Ehefrau des an Alzheimer erkrankten Clubbesitzers Pat Bowlen hielt die Vince Lombardi-Trophy immer wieder unter den Jubel der Fans in die Höhe.

Die Broncos hatten den Super Bowl im kalifornischen Santa Clara gegen die favorisierten Carolina Panthers mit 24:10 gewonnen. Es war der dritte Titelgewinn der Vereinsgeschichte und der erste seit 1999. 

Jahresempfang der Feuerwehr in Weyhe

Auf dem Jahresempfang der Feuerwehr am Donnerstagabend im Weyher Rathaus haben rund 120 Zuschauer neben Ehrungen und Aufnahmen in die …
Jahresempfang der Feuerwehr in Weyhe

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Heimelige Atmosphäre, optimales Wetter: Der Weihnachtsmarkt in Diepholz erlebte am Freitag einen Super-Auftakt.
Weihnachtsmarkt in Diepholz

Victoria's Secret: Diese Engel sind ein Traum

Paris - Federn, Diamanten und viel nackte Haut: Für die Dessous-Marke Victoria's Secret schwebten in Paris die bestbezahlten Models der Welt über den …
Victoria's Secret: Diese Engel sind ein Traum

Werder-Training am Donnerstag

Das Heimspiel gegen den FC Ingolstadt rückt immer näher und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am Donnerstag stand für die Werder-Profis …
Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Leichtathletik: Doping-Skandal offenbar größer als angenommen

Leichtathletik: Doping-Skandal offenbar größer als angenommen

Schach-WM: Kein Sieger im zwölften Duell - Entscheidung fällt im Tiebreak

Schach-WM: Kein Sieger im zwölften Duell - Entscheidung fällt im Tiebreak

DHB-Wunschkandidat Prokop: „Ich will Bundestrainer werden“

DHB-Wunschkandidat Prokop: „Ich will Bundestrainer werden“

Norweger Carlsen zum dritten Mal Schach-König 

Norweger Carlsen zum dritten Mal Schach-König