Mounted Games: Achim Youngster im A-Finale Vierter

Team Fischerhude Uvex reitet auf Platz zwei

B-Finale gewonnen: Jasper Voß und Stefanie Albers vom Team Achim Roflexs. J Foto: Woelki

Badenermoor - Spannende, rasante Spiele wurden bei den beiden Mounted Games-Ranglistenturnieren in der Offenen Klasse als Wertungsläufe zur Teilnahme der Deutschen Meisterschaft auf dem Hof Freese geboten. Am ersten Turniertag war bei strahlendem Sonnenschein das Team Buchholz-Vaensen, am zweiten das Team Achim-Sottrum Ausrichter. Wobei am zweiten Tag ein Regenschauer den Wettbewerb für Pferd und Aktive erschwerte.

Am Samstag starteten 27, am Sonntag 25 Teams, wobei an beiden jeweils eine Nationalmannschaft der Offenen Klasse mit Nationaltrainer Widukind Moormann oder der U17-Klasse mit der Nationaltrainerin Carolin Albers aus Baden außer Konkurrenz mitritt. Alles, was Rang und Namen hat in der Mounted Games-Szene, war angereist. „Wir sahen spannende Spiele“, erklärte Mitorganisator und Turniersprecher Heinrich Albers. Und ihm fiel auf: „Die Leistung an der Spitze verdichtet sich immer mehr. Ein, zwei Punkte Differenz entscheiden über den Sieg oder eine Platzierung.“

Schließlich gewann die Mannschaft Lindau-Gettorf I. Und wie schnitten der Gastgeber mit seinen drei Mannschaften und das Team Fischerhude Uvex ab? Am ersten Tag siegte die Nationalmannschaft der Offenen Klasse außer Konkurrenz.

Die Achim Youngster ritten im A-Finale unter besten sieben Teams auf Rang fünf. Das B-Finale gewann der Ranglisten-Dritte Team Achim Roflexs als Achter. Am Sonntag ritt als aktueller Ranglisten-Zweiter Fischerhude Uvex hinter dem Sieger Lindau-Gettorf I im A-Finale auf Platz zwei, die Achim Youngster auf Platz vier und die Achim Allstars auf dem fünften Rang. Wiederum gewann das Team Achim Roflexs das B-Finale.

Das U17-Nationalteam kam auf den zweiten Platz im C-Finale. „Wir freuen uns nun auf die internationalen Wettbewerbe. So fährt das Nationalteam der Offenen Klassen Stefanie Albers und Bianca Freese sowie Nele Koschmann mit dem U17-Kader aus unserem Team zur Weltmeisterschaft nach Irland Anfang Juli und zur Europameisterschaft in Luhmühlen Ende Juli.

woe

Dardais Überraschungsteam

Dardais Überraschungsteam

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Meistgelesene Artikel

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

SG – Naumann übernimmt

SG – Naumann übernimmt

Handball-Regionstag: Gollnow und Caesar in Doppelfunktion

Handball-Regionstag: Gollnow und Caesar in Doppelfunktion

Kommentare