31-Jähriger in Hoya auf dem zweiten Platz

Raoul Johannes Dygas nur knapp geschlagen

Das Quartett der LGKV, von links: Raoul Johannes Dygas, Volker Dygas, Harm-Jürgen Willenbrock, Rob David Dygas.

Verden - Erfolgreich haben die Leichtathleten der LGKV beim Hoyaer Grafenlauf abgeschnitten. Allen voran Raoul Johannes Dygas (TSV Achim). Der 31-Jährige gewann auf dem flachen Kurs bei hochsommerlichen Temperaturen über 10 Kilometer seine Altersklasse M30 in 34:00 Minuten und wurde in der Gesamtwertung Zweiter hinter dem Zevener Carsten Hülls (33:27). Rang zwei in M40 ging an Oliver Brinker (SV Baden) in 44:00 Minuten. „Bronze“ der M60 sicherte sich Harm-Jürgen Willenbrock (TSV Etelsen, 48:14 Min.).

Über die 5-Kilometer-Distanz kam Rob David Dygas (TSV Etelsen) nach 18:42 Minuten als Gesamtdritter ins Ziel, wurde damit Zweiter der M30. Der Erste, Daniel Dieckmann, belegte auch Rang eins der Gesamtwertung (17:43). Volker Dygas (TSV Etelsen) beendete den Wettkampf nach 22:39 Minuten auf Rang 16, damit belegte der 68-Jährige in der M65 Platz zwei. Dritter wurde hier Dieter Rippe (TSV Wechold Magelsen/28:08). Dessen Vereinskamerad Hilmar Mügge war Sieger der M60 (24:22). Ebenfalls Platz eins ging an den Verdener Frank Hesse (M50/26:11). Björn Hinrichs lief in der M20 (29:39) als Zweiter über die Ziellinie.

Zwei Nachwuchsläufer vom TSV Achim überzeugten zudem im 800-Meter-Lauf. Beide gewannen ihre Altersklasse, Fabienne Oppermann bei den Mädchen der W7 in 3:17 Minuten, Adrian Oppermann entschied das Rennen der M9 in 2:49 Minuten für sich.

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Warum der Allradantrieb im Kommen ist

Warum der Allradantrieb im Kommen ist

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Handball-Regionstag: Gollnow und Caesar in Doppelfunktion

Handball-Regionstag: Gollnow und Caesar in Doppelfunktion

TB Uphusen spielt beim 1:3 gegen Heeslingen wie ein Absteiger

TB Uphusen spielt beim 1:3 gegen Heeslingen wie ein Absteiger

Vivien Janke tütet Sieg mit Top-Aufschlägen ein

Vivien Janke tütet Sieg mit Top-Aufschlägen ein

Kommentare