Krone-Crew tritt in Bestbesetzung an

Karsten Krone

Achim - Zum Duell der Oberliga-Reserven kommt es am Donnerstagabend, wenn die SG Achim/Baden II in der Handball-Landesliga die HSG Schwanewede/Neuenkirchen II erwartet (Anwurf 20.30 Uhr, Lahof).

Bis auf Max Schirmacher (USA) und Tim Borm (Wadenverletzung) kann SG-Coach Karsten Krone seine Bestbesetzung ins Rennen schicken. „Doch wir sollten respektvoll an die Aufgabe herangehen, zumal die Gäste aus einem vollen Kader gespickt mit einigen aus der Ersten schöpfen können“, warnt Krone. 

Er will vor der zweiwöchigen Punktspielpause unbedingt ein positives Konto erringen. Der Trainer hofft auf die richtige Einstellung und den dritten Heimsieg im dritten Auftritt: „Doch wir müssen aufpassen und dürfen die HSG nicht unterschätzen.“

bjl

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

„Tabaluga“-Tour „Es lebe die Freundschaft“ in Bremen

„Tabaluga“-Tour „Es lebe die Freundschaft“ in Bremen

Neue Kinderkrippe in Barnstorf eingeweiht

Neue Kinderkrippe in Barnstorf eingeweiht

Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot

Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot

Meistgelesene Artikel

Derby-Dilemma nach Dreyers fataler Faustabwehr – 1:2

Derby-Dilemma nach Dreyers fataler Faustabwehr – 1:2

Joel Wunsch: „Das ist das beste Gefühl“

Joel Wunsch: „Das ist das beste Gefühl“

TV Oyten fehlt der Matchplan – 1:2

TV Oyten fehlt der Matchplan – 1:2

Florian Schrader beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Florian Schrader beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Kommentare