Herren 55: Ottersberger besiegt Volker Hardtke

Hilmar Wagner holt im Vereinsduell Regionstitel

Nach Aufgabe seines Finalgegners Regionsmeister der Herren 60: Völkersens Michael Schmitz.

Oyten - Die Regionsmeisterschaften der Tennisregion Aller-Oste-Wümme boten auf den bestens präparierten Anlagen des Ottersberger TC und des TC Oyten spannende Spiele. Aus einigen Wettbewerben gingen kreisverdener Akteure als Sieger hervor. Mangels ausreichender Anmeldungen mussten jedoch einige Konkurrenzen abgesagt werden. So gab es im Bereich der Damen nur den Wettbewerb in der Altersklasse 50. In einem Vereinsduell zweier Spielerinnen der TG Uesen setzte sich Britta Dohrmann mit 6:4 und 6:2 gegen Petra Becker durch.

Ebenfalls zu einem Vereinsduell kam es in der Altersklasse der Herren 55. Im Endspiel trafen die beiden Ottersberger Hilmar Wagner und Volker Hardtke aufeinander, die beide ohne Satzverlust durchs Turnier gekommen waren. Das Finale wurde dann von Wagner dominiert, der in zwei Sätzen gewann. Den Titel der Herren 60 sicherte sich Michael Schmitz vom TC Völkersen. Der Linkshänder profierte beim Stand von 2:6 und 7:5 von der verletzungsbedingten Aufgabe seines Endspielgegners Hermann Cordes (TC Falkenberg).

Großen Jubel gab es im Lager des Nindorfer TC, für den die Familie Schwering gleich zwei Titel holte. Arne Schwering schlug im Finale der Herren 40 den Ottersberger Andre Stelling souverän in zwei Sätzen. Deutlich spannender machte es Horst Schwering, Vater von Arne, der im Duell mit dem topgesetzten Wolfgang Staritz (TC Blau-Weiß Scheeßel) über die volle Distanz musste. Auch vom Verlust des ersten Satzes ließ sich Schwering nicht aus der Ruhe bringen und triumphierte mit 11:9 im Matchtiebreak des dritten Durchgangs über seinen drei Leistungsklassen höher eingestuften Konkurrenten.

Andreas Weder (Herren 40, TG Uesen) und Torsten Becker (Herren 50, TG Uesen) gewannen die Nebenrunden ihrer jeweiligen Altersklassen. Zum Abschluss der Veranstaltung richtete das Turnierteam um Oberschiedsrichter Friedrich Nebel sowie die Regionssportwarte Reinhard Wojke und Lothar Schmidt ein großes Dankeschön an die ausrichtenden Vereine.

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Derby-Dilemma nach Dreyers fataler Faustabwehr – 1:2

Derby-Dilemma nach Dreyers fataler Faustabwehr – 1:2

Joel Wunsch: „Das ist das beste Gefühl“

Joel Wunsch: „Das ist das beste Gefühl“

TV Oyten fehlt der Matchplan – 1:2

TV Oyten fehlt der Matchplan – 1:2

Florian Schrader beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Florian Schrader beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Kommentare