Co-Trainer von Frank Walter rückt auf

Henrik Dreyer ist Lohbergs neuer Coach

Henrik Dreyer

lohberg - Vor knapp zwei Wochen gab es den ersten Trainerwechsel in der Kreisliga, als sich Frank Walter entschlossen hatte, sein Amt niederzulegen. Nun steht auch fest, wer denn der neue Mann an der Seitenlinie bei den Schwarz-Gelben werden wird. Der 27- jährige Henrik Dreyer, der vorher noch Co-Trainer unter Walter war, hat ab sofort die Position des Cheftrainers inne.

Als Co-Trainer bekommt Dreyer den 25-jährigen Manuel Otten zur Seite, der vorher die U17/18 trainiert hat und auch Jugendobmann im Verein ist. Dreyer und Otten waren beide zuvor Spieler der 1. Herren, bis sie nach jeweils zwei Kreuzbandrissen ihre Fußballschuhe an den Nagel hängen mussten. Daher kennen sie die Mannschaft natürlich sehr gut und das ist laut Spartenleiter Steffen Lühning „in unserer aktuellen Situation am wichtigsten.“ Dreyer selbst ist voll von seiner Mannschaft überzeugt: „Mir ist wichtig, dass die Jungs als geschlossene Einheit auf den Platz gehen. Dann haben wir sicher das Potenzial, die Klasse zu halten!“ Unterstützt wird das neue junge Gespann weiterhin von dem erfahrenen Betreuer Günter Niepenberg.

Aktuell wirkt es so, dass diese Besetzung für neuen Schwung sorgt, denn es wurde nicht nur das erste Punktspiel am vergangenen Sonntag mit 2:1 beim TSV Etelsen II gewonnen, sondern es waren bei der letzten Mannschaftsbesprechung mit 25 Mann nahezu alle Spieler des Kaders dabei, die sich alle für diesen neuen „Lohberger Weg“ ausgesprochen haben.

Daher wird es interessant zu sehen sein, wie sich das Team morgen beim Heimspiel gegen den TSV Thedinghausen präsentieren wird. Neu-Trainer Dreyer hofft, „dass wir mit der gleichen Einstellung und Konzentration wie vor einer Woche auftreten. Ob dann der eine oder andere Punkt herausspringt, werden wir sehen.“ 

bj

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Meistgelesene Artikel

Derby-Dilemma nach Dreyers fataler Faustabwehr – 1:2

Derby-Dilemma nach Dreyers fataler Faustabwehr – 1:2

Joel Wunsch: „Das ist das beste Gefühl“

Joel Wunsch: „Das ist das beste Gefühl“

TV Oyten fehlt der Matchplan – 1:2

TV Oyten fehlt der Matchplan – 1:2

Florian Schrader beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Florian Schrader beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Kommentare