Judo

Elf Enjoy-Judoka aus Oyten bestehen Gürtelprüfungen

Oyten - Am Wochenende wurden im Oytener Dojo „Enjoy Judo“ elf Judoka hart geprüft. Fast vier Stunden wurde dabei in verschiedenen Bereichen getestet. Fallübungen meisterten alle Judoka mit Bravour, Die Wurftechniken wurden linksseitig und rechtsseitig ausgeführt – und das schon für den ersten Gürtel weiß-gelb.

Die Bodentechniken als Haltegriffe und Hebel folgten. Als wichtiger Baustein kam dann das Randori. Hier werden alle Techniken in Übungskampfform vorgeführt. Und ab Grüngurt absolvierten die Schützlinge auch eine Kata zur Vorbereitung des Meistergrades. Grund zur Freude hatten tatsächlich alle Aktiven nach bestandener Prüfung. Eine besondere Leistungen zeigte die siebenjährige Valerie Lang. Bestanden haben, Weiß-Gelb: Leni Schmidt, Leon Döring. Gelb: Lena Grosser, Evelyn Zimmermann, Valerie Lang, Hannes Brauer, Gelb- Orange: Melina Burc. Orange: Leonard Lang, Mert Avanas. Grün: Nino Grämer. Braun: Luca Preiß.

Oppendorfer Nikolausmarkt mit buntem Programm 

Oppendorfer Nikolausmarkt mit buntem Programm 

Wintersport in der Skihalle Neuss

Wintersport in der Skihalle Neuss

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Meistgelesene Artikel

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Handball-Regionstag: Gollnow und Caesar in Doppelfunktion

Handball-Regionstag: Gollnow und Caesar in Doppelfunktion

TB Uphusen spielt beim 1:3 gegen Heeslingen wie ein Absteiger

TB Uphusen spielt beim 1:3 gegen Heeslingen wie ein Absteiger

Kommentare