Zwei dritte Plätze für Sina Wesemann

Duprees mit drei Siegen in Sittensen

Erfolgreich: Shari Ann Dupree und ihr Hengst Desert King.

Verden - Beim Reitturnier in Sittensen gewann die Stedebergerin Sophie Dupree (RV Mittelweser) auf dem sechsjährigen Hengst Cosmopolitan D, der sich im Besitz des Gestüts Duen (Bad Oeynhausen) befindet, zwei Pony-Dressurprüfungen der Kl. L.

Besonders wertvoll war der Sieg in der ersten L-Dressur, war es doch eine Qualifikation zum DKB-Bundeschampionat. Mit der klasse Wertnote 9,10 überwand die Stedebergerin diese Hürde mühelos und wird damit im Spätsommer in Warendorf dabei sein. Platz zwei belegte mit gehörigem Abstand Julia Döscher (RV Malente Eutin) auf Rohlsdorfs Carribean Dream (7,50). Auch in der Pony-Dressurprüfung Kl. L* auf Trense waren Sophie Dupree und Cosmopolitan D nicht zu schlagen. Sie siegten mit der Note 7,50 vor Imke Stoll (RV Kirchwalsede) auf Rodrigo (7,20).

Ihre jüngere Schwester Shari Ann Dupree, die ebenfalls für den RV Mittelweser reitet, siegte in einer Pony-Dressurreiter-Prüfung Kl. A auf dem sechsjährigen Hengst Desert King (8,50) vor Mai-Britt Stöver (RV Beverstedt) auf Dustin (7,50). Vierter wurde Lea Abramowsky (RC Hagen-Grinden) auf dem 13-jährigen Hengst Dusty (7,00).

In einer Pony-Dressurprüfung der Kl. A* kam Abramowsky auf Dusdy (6,70) auf Rang drei. Sina Wesemann (RV Alte Aller Langwedel-Daverden) ging in vier Pony-Spring- und Pony-Dressur-Prüfungen an den Start und wurde auf ihrer Stute Shania zweimal Dritte und zweimal Vierte. Schließlich startete auch in einer Pony-Reitpferdeprüfung die Stedorferin Nicole Deinzer, die auf der vierjährigen Stute Bünteeichen Cantera mit der Note 7,50 Platz zwei hinter Jakob Schenk (RFV Bas Bevensen) auf Nekton (7.60) belegte.

jho

Neddener Advent

Neddener Advent

Martfelder Christkindl-Markt

Martfelder Christkindl-Markt

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Adventsmarkt in Otterstedt

Adventsmarkt in Otterstedt

Meistgelesene Artikel

Verden: Schiri Lüning hat ein spätes Einsehen

Verden: Schiri Lüning hat ein spätes Einsehen

Joel Wunsch: „Das ist das beste Gefühl“

Joel Wunsch: „Das ist das beste Gefühl“

TB Uphusen spielt beim 1:3 gegen Heeslingen wie ein Absteiger

TB Uphusen spielt beim 1:3 gegen Heeslingen wie ein Absteiger

Daverdens Coach Voigt vermisst die Cleverness beim 18:18

Daverdens Coach Voigt vermisst die Cleverness beim 18:18

Kommentare