Kreisliga: Ottersberg II dreht Match gegen Dörverden spät – 2:1

Dogan Bezek schnürt Doppelpack

Dogan Bezek

Ottersberg - Auftatmen beim TSV Ottersberg II: Das Kellerkind der Fußball-Kreisliga feierte am Sonntag einen 2:1 (0:0)-Erfolg über den TSV Dörverden und verlässt durch diesen zweiten Sieg in Folge erst einmal die Abstiegsplätze. Die Heimelf dominierte das Spiel zunächst, versäumte aber, das Tor zu machen. Dies erledigten die Dörverdener, die durch Vitali Reswanow in Führung gingen (70.).

Kurz vor Ende dann der große Auftritt des 23-jährigen Dogan Bezek. Zunächst schoss er den Ball aus rund 25 Metern unhaltbar in den Winkel (80.), um dann nach schöner Flanke von Artur Janot kurze Zeit später den Siegtreffer zu markieren (83.).

Ottersbergs Co-Trainer Stefan Hennings resümierte nach dem Spiel: „Es lief zunächst wie immer. Wir machen das Spiel und geraten durch einen individuellen Fehler in Rückstand. Aber heute haben wir uns nie aufgegeben und uns in den Schlussminuten dann auch noch belohnen können.“ 

bj

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Meistgelesene Artikel

Derby-Dilemma nach Dreyers fataler Faustabwehr – 1:2

Derby-Dilemma nach Dreyers fataler Faustabwehr – 1:2

Joel Wunsch: „Das ist das beste Gefühl“

Joel Wunsch: „Das ist das beste Gefühl“

TV Oyten fehlt der Matchplan – 1:2

TV Oyten fehlt der Matchplan – 1:2

Florian Schrader beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Florian Schrader beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Kommentare