Badenerin von neuer Aufgabe begeistert

Alina Küsel organisiert das Jugendturnfest

Alina Küsel

Baden - Sie ist jung. Sie sprüht vor Elan. Sie hat viele Ideen. Und sie kümmert sich seit diesem Jahr um die Organisation des Jugendturnfestes des Turnkreises Verden: Alina Küsel. Monatelang suchte der Turnkreis eine Person, die diese Event organisiert. Nun fand der Verband sie. Die 23-jährige gebürtige Badenerin freut sich auf ihre neue Aufgabe. Turnkreis-Vorsitzenden Jens Banehr hat Alina Küsel angesprochen und gleich begeistert können.

Seit ihrem fünften Lebensjahr turnte Alina Küsel für den TV Baden und in zahlreiche Mannschaftswettbewerbe mit. „Auf dem Jugendturnfest des Turnkreises habe ich erstmalig geturnt“, erinnert sie sich Küsel gerne, die als Schülerin auf Wettbewerben, im Ligabetrieb sowie an Turnfesten auf Kreis-, Landes- und Bundesebene teilnahm und schließlich wegen des Abiturs und ihrer Ausbildung zur Physiotherapeutin eine Pause einlegte.

Seit dem Jahr 2009 engagiert sich Alina Küsel ehrenamtlich für die Niedersächsische Turnerjugend. Aktuell wirkt sie auf Landesebene im Bereich Abenteuersport mit, also dem Klettern, was die 23-Jährige besonders fasziniert. Aktuell bereitet die neue Fachwartin das diesjährige Jugendturnfest mit Verantwortlichen des TV Oyten am Sonnabend und Sonntag in Oytener Schulzentrum in der Pestalozzistraße vor. J woe

Verfassungsreferendum in Italien

Verfassungsreferendum in Italien

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Meistgelesene Artikel

Derby-Dilemma nach Dreyers fataler Faustabwehr – 1:2

Derby-Dilemma nach Dreyers fataler Faustabwehr – 1:2

Joel Wunsch: „Das ist das beste Gefühl“

Joel Wunsch: „Das ist das beste Gefühl“

TV Oyten fehlt der Matchplan – 1:2

TV Oyten fehlt der Matchplan – 1:2

Florian Schrader beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Florian Schrader beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Kommentare