TV Sottrum bezwingt SV Horstedt knapp mit 1:0

Michaelis erzielt goldenes Tor

Matthias Michaelis (rotes Trikot), hier im Duell mit Horstedts Holger Dannigkeit, erzielte für den TV Sottrum den 1:0-Siegtreffer im Eröffnungsspiel des Samtgemeindepokals. - Foto: Woelki

Sottrum - Die Überraschung ist ausgeblieben: Mit einem knappen Erfolg sind die Kreisligaspieler des TV Sottrum in das Fußball-Turnier der Samtgemeinde Sottrum gestartet. Der Gastgeber mit Neu-Coach Vitalij Kalteis auf der Bank gewann vor gut besuchter Kulisse gegen den eine Liga tiefer spielenden Kreisklassisten SV Horstedt um seinen neuen Trainer André Bischof erwartungsgemäß mit 1:0 (0:0).

Sottrum tat sich lange Zeit schwer und brauchte 50 Minuten, um den Ball im Horstedter Gehäuse unterzubringen, noch dazu mit Hilfe des jungen Horstedter Torwartes Thore Lohmann, der den Schuss von Matthias Michaelis nicht festhalten konnte. Der Ball rollte unter seinem Körper ins Netz.

Bereits in der ersten Hälfte vergab Sottrum gute Chancen. Die beste Möglichkeit köpfte Sottrums Rico Hesse in der 21. Minute übers Tor. Auch Sottrums Neuzugang Henrik Bulkowski, der vom Horstedts Ligakontrahenten TuS Hemslingen-Söhlingen kam, scheiterte immer wieder aus guter Position. In der 60. Minute hatte Bulkowski sogar das 2:0 auf dem Fuß, doch der Ball folg übers Tor.

Auf Horstedter Seite vergaben in der ersten Halbzeit Torben Steinig und Denis Worthmann beste Gelegenheiten, im zweiten Durchgang scheiterte dann Torben Steinig zwei Mal in aussichtsreicher Position.

Dennoch war Bischof mit dem Auftritt seiner Mannschaft zufrieden. „Wir haben uns gegen den Gastgeber gut verkauft. Wir wollten Sottrum natürlich ein bisschen ärgern, doch am Ende hatten sie leichte Feldvorteile, aber wir haben gut mitgehalten.“

Und Bischof weiter: „Bei unserem Gegentor unterlief unserem jungen Nachwuchstorwart Thore Lohmann ein Fehler. Allerdings ist Thore auch gerade erst aus der A-Jugend hochgerückt. Ich habe ihn eingesetzt, damit er Spielpraxis bekommt. Insgesamt hat er seine Aufgabe aber sehr gut gemeistert.“

Dagegen wäre für Sottrums Coach Kalteis alles andere als ein Sieg fatal gewesen. „Als Gastgeber wollen wir den Pokal natürlich gewinnen. Es war wichtig, dass wir gleich mit einem Sieg gestartet sind. Das war auch klare Ansage vor dem Spiel in der Kabine. Den ersten Schritt haben gemeistert“, freute sich der neue Übungsleiter. - woe

Atemberaubender Sonnenuntergang: Das sind die schönsten Leserfotos

Atemberaubender Sonnenuntergang: Das sind die schönsten Leserfotos

Outdoor-Typ: Mercedes E-Klasse All-Terrain

Outdoor-Typ: Mercedes E-Klasse All-Terrain

OSZE-Ministertreffen in Hamburg geht zu Ende

OSZE-Ministertreffen in Hamburg geht zu Ende

Die richtigen Sportkopfhörer finden

Die richtigen Sportkopfhörer finden

Meistgelesene Artikel

Carmen Ludwig moderiert die Sportlerehrung im Februar

Carmen Ludwig moderiert die Sportlerehrung im Februar

Kirschke packt die Grätsche wieder aus

Kirschke packt die Grätsche wieder aus

Hurricanes produzieren zu viele Fehler

Hurricanes produzieren zu viele Fehler

Rotenburger SV „erpresst“ sich 1:1 gegen Spitzenreiter Hagen/Uthlede

Rotenburger SV „erpresst“ sich 1:1 gegen Spitzenreiter Hagen/Uthlede

Kommentare