Avides Hurricanes feiern 62:43-Testspielsieg gegen Wolfpack Wolfenbüttel

Holesovsky sieht gute Ansätze

+
Die Finnin Evita Iiskola (am Ball) war mit 14 Punkten die treffsicherste Werferin der Hurricanes. 

Rotenburg - Zwar lief noch nicht alles zusammen, dennoch war Coach Tomas Holesovsky zufrieden mit der gezeigten Leistung seiner Erstliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes, die sich im Testspiel gegen den Zweitligisten Wolfpack Wolfenbüttel in der heimischen Rotenburger Pestalozzihalle am Mittwochabend klar mit 62:43 (36:24) durchgesetzt hatten. „Vor allem das Defensivverhalten hat mir gut gefallen“, lobte der Trainer, der am 24. September mit seinem Team im Heimspiel gegen den Aufsteiger Fireballs Bad Aibling in die neue Spielzeit startet.

Gegen Wolfenbüttel musste Holesovsky auf die beiden Neuzugänge Laura Dally und Petra Zaplatova verzichten. „Sowohl die Kanadierin Dally als auch die Tschechin Zaplatove plagen muskuläre Probleme“, erklärte Holesovsky: „Das war aber nur eine Vorsichtsmaßnahme, um beide zu schonen.“ Der Saisonstart der beiden Spielerinnen sei aber nicht gefährdet. Das Fehlen der Neuzugänge machte sich gerade in der Anfangsphase der Begegnung bemerkbar. „Wir hatten einige Probleme im Spielaufbau“, berichtete Holesovsky: „Zudem klappte das Spiel in der Offensive noch nicht richtig.“ Dennoch gewannen die Hurricanes das erste Viertel mit 14:8. Im zweiten Viertel klappte das Offensivspiel besser, sodass es mit einer 36:24-Führung in die Halbzeit ging. „Die Rotation im dritten Viertel sorgte dafür, dass wir etwas den Faden verloren hatten und es mit 7:11 abgeben mussten.“ Dafür stabilisierte sich das Spiel im letzten Durchgang, sodass am Ende ein 62:43-Sieg heraussprang.

Am Wochenende geht es für die Hurricanes mit Testspielen weiter. In Prag trifft das Team am Samstag (16.30 Uhr) auf den slowakischen Vertreter BAM Poprad. Am Sonntag folgen die Partien gegen VASAS Budapest (12.15 Uhr) und Slavia Prag (16 Uhr).

Avides Hurricanes: Stoll, Rahn (4), Mankertz (13), Southern (6), Lademacher, Riebesell, Fortmann, Pakulat (12), Sten (13), Iiskola (14). 

jdi

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Hurricanes produzieren zu viele Fehler

Hurricanes produzieren zu viele Fehler

Rotenburger SV „erpresst“ sich 1:1 gegen Spitzenreiter Hagen/Uthlede

Rotenburger SV „erpresst“ sich 1:1 gegen Spitzenreiter Hagen/Uthlede

Sackmann „zerreißt sich“

Sackmann „zerreißt sich“

Karriereende nicht in Sicht

Karriereende nicht in Sicht

Kommentare