Bezirksliga-Frauen verlieren 2:4 gegen Lieme

TuS Stemwede fällt auf letzten Platz

Trainer Eike Henke muss weiter auf einen Sieg warten. - Foto: po

Stemwede - Die Frauen des TuS Stemwede müssen in der Fußball-Bezirksliga weiter auf ihren ersten Sieg warten. Mit 2:4 (1:2) verloren die Stemwederinnen ihr Auswärtsspiel beim bisherigen Tabellenletzten VfL Lieme und sind nun selbst Schlusslicht der Liga.

„Der Sieg für Lieme war durchaus verdient“, so Stemwedes Trainer Eike Henke nach dem Spiel. Seine Mannschaft fand vor allem im ersten Durchgang nicht richtig ins Spiel und lag nach zwei Treffern von Lene Wendiggensen (28./41.) mit 0:2 hinten. „Wir hatten gleich zu Beginn zwei gute Chancen, danach war Lieme aber wesentlich stärker und wir hätten viel höher zurück liegen können. Unsere Torhüterin Lena Kröger hat einige Male stark pariert und uns so im Spiel gehalten“, so Eike Henke.

Wendiggensen erzielt Viererpack

Der etwas glückliche Anschlusstreffer mit dem Halbzeitpfiff durch Arissa Becker (45.) gab den Gästen noch einmal Auftrieb. Im zweiten Durchgang waren die Stemwederinnen besser in der Partie, konnten aber keine zwingenden Chancen erspielen. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff markierte wiederum Wendiggensen das 3:1 (75.) und machte nur fünf Minuten später mit ihrem vierten Treffer zum 4:1 alles klar (80.). Die Stemwederinnen steckten aber nicht auf. Rebecca Rudolphi gelang noch der Treffer zum 2:4 (83.).

„Wir konnten unsere Stärken heute nicht abrufen, das war zu wenig“, haderte Trainer Eike Henke, der sich für das Spiel in Lieme durchaus etwas ausgerechnet hatte. „Das war eigentlich eine Mannschaft auf Augenhöhe, wir wollten hier punkten. Aber wir haben bisher auch in allen Spielen bewiesen, dass wir mithalten können, wir müssen es jetzt nur auch mal in Punkte umwandeln“, schaut er schon wieder nach vorn.

Die nächste Gelegenheit bietet sich dem TuS Stemwede im Heimspiel gegen den TuS GW Pödinghausen, der derzeit auf dem zehnten Tabellenplatz steht. „Dann wollen wir vor eigenem Publikum unbedingt unseren ersten Sieg einfahren.“ 

pr

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Klaus Allofs' Erfolge

Klaus Allofs' Erfolge

Kommentare