Reiten: 85. Himmelfahrt-Turnier in Pr. Ströhen

Renommiertes Starterfeld

+
Abwechslungsreich: Attraktive Prüfungen mit noch überschaubaren Starterfeldern bieten den Zuschauern auch zum 85. Himmelfahrt-Turnier spannenden Pferdesport in Pr. Ströhen.

Pr. Ströhen - Gerd Könemann war es, der im vergangenen Jahr mit der kleinen, aber mit großem Herz springenden Stute Alexa v.M. das abschließende S*-Springen des Himmelfahrt-Reitturniers in Pr. Ströhen gewann. Jetzt fordern die Pferdesportler der Region, darunter auch Ronny Lösche vom ZRFV Ovenstädt, vom Reiter des RFV Brüninghorstedt-Schamerloh-Warmsen eine Revanche.

Das Traditionsturnier des Reitervereins Pr. Ströhen verspricht einmal mehr attraktiven Pferdesport auf hohem Niveau. Zugesagt haben regional und überregional bekannte Reiter. Mehr als 1.000 Nennungen liegen für die 26 Prüfungen der 85. Auflage vom 3. bis 5. Mai auf dem Turniergelände an der Aue vor.

In eine neue Runde startet in Pr. Ströhen der Merkur-Cup. Die Pferdesportler aus Pr. Oldendorf legten beim vergangenen Himmelfahrt-Turnier mit einem ersten Platz im Mannschaftsspringen einen guten Grundstein für den späteren Sieg in der Gesamtwertung des Kreiscups auf A-Niveau vor Destel und Hille. Die Kür der Paare gewann in Pr. Ströhen beim letzten Mal der RV Holzhausen-Heddinghausen.

Erfahrungsgemäß waren es in der Vergangenheit neben S-Dressur und S-Springen gerade die Mannschaftswettbewerbe, die Fans und Publikum nach Pr. Ströhen zogen. Sowohl das Team-Stilspringen als auch die Dressur-Kür der Paare finden wie gewohnt am Turnierhaupttag ihren Platz.

Um die Bedeutung des heimischen Zuchtgebietes zu unterstreichen, ist auch in diesem Jahr das Reitpferde-Championat von Pr. Ströhen für drei- und vierjährige Nachwuchspferde wieder Bestandteil des Hauptprogramms. Los geht es heute Mittag mit einem A**-Springen.

sor

Der Zeitplan für Pr. Ströhen im Überblick:

Dienstag, 3. Mai: 

Springplatz: 

13 Uhr: Springprüfung Kl. A**

14.30 Uhr: Stilspringprüfung Kl. L (1. Abt.)

15.30 Uhr: Stilspringprüfung Kl. L (2. Abt.)

17 Uhr: Springprüfung Kl. L (1. Abt.)

18 Uhr: Springprüfung Kl. L (2. Abt.)

Dressurplatz:

14 Uhr: Dressurprüfung Kl. A*

15 Uhr: Dressurprüfung Kl. L (Trense)

Mittwoch, 4. Mai: 

Springplatz: 

9 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. A**

9.45 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. A**

11.15 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. L

13.30 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. M*

14.45 Uhr: Springprüfung Kl. M* (1. Abt.)

16 Uhr: Springprüfung Kl. M* (2. Abt.)

17.15 Uhr: Springprüfung Kl. S*

Dressurplatz I: 

9 Uhr: Dressurpferdeprüfung Kl. A

10.15 Uhr: Dressurpferdeprüfung Kl. A

11.30 Uhr: Dressurpferdeprüfung Kl. L

13.15 Uhr: Dressurprüfung Kl. L** (Trense)

14.45 Uhr: Dressurprüfung Kl. M*

Donnerstag, 5. Mai: 

Springplatz:

9 Uhr: Stilspringprüfung Kl. M* mit Stechen (Barre-Stil-Pokal, 1. Abt.)

10 Uhr: Stilspringprüfung Kl. M* mit Stechen (Barre-Stil-Pokal, 2. Abt.)

11.30 Uhr: Springprüfung Kl. M* Youngster

13 Uhr: Mannschafts-Stilspringprüfung Kl. A (Merkur-Cup)

15 Uhr: offizielle Begrüßung

15.15 Uhr: Springprüfung Kl. M**

17 Uhr: Springprüfung Kl. S* mit Stechen

Dressurplatz I: 

8.30 Uhr: Dressurprüfung Kl. M**

12 Uhr: Reitpferdechampionat von Pr. Ströhen

13 Uhr: Dressurprüfung Kl. S* „Prix St. Georges“

16 Uhr: Mannschafts-Dressurprüfung Kl. A– Pas de deux (Merkur-Cup)

Dressurplatz II: 

8 Uhr: Reitpferdeprüfung (vierjährige Pferde)

10 Uhr: Reitpferdewettbewerb (dreijährige Pferde)

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Kommentare