Vehlager Reitertage mit Kreismeisterschaften

Prüfungsangebot aufgestockt

+
Um Titel und Medaillen: Die neuen Einzelkreismeister ermitteln die Minden-Lübbecker Spring- und Dressurreiter am Wochenende in Vehlage.

Vehlage - Von Sonja Rohlfing. Um Kreismeisterehren wetteifern die Minden-Lübbecker Pferdesportler am Wochenende. Ermittelt werden die Einzelmeister erneut im Rahmen der Vehlager Reitertage. Insgesamt vier Titel werden Samstag und Sonntag auf der Reitanlage Döring in Vehlage vergeben.

Etwas mehr als 500 Nennungen liegen für die 18 Prüfungen der Vehlager Reitertage vor. Im Wettkampf um die Meisterschaft haben die Spring- und Dressurreiter jeweils drei Wertungsprüfungen zu absolvieren.

Im vergangenen Jahr standen Sabrina Möller vom 1. Vehlager ZRFV (Springen LK 2 – 4), Catrin Bohne vom RFV Wehdem-Oppendorf (Dressur LK 2 – 4), Jennifer Weber vom RFV Hille (Springen LK 5) und Romy Vondran vom RFV Friedewalde (Dressur LK 5) auf den obersten Podestplätzen.

„Wir haben gerne noch einmal die Kreismeisterschaft übernommen“, unterstrich der Vereinsvorsitzende Marcus Döring vor Kurzem. Zusätzlich habe man das Prüfungsangebot des Turniers aufgestockt, um es auch für die Pferdesportler interessant zu machen, die nicht in der Kreismeisterschaft starten würden.

Damit spielt der Turnierleiter auf die Wertungsprüfung für den Barre-Stil-Pokal an. Das M-Stilspringen mit Stechen geht am heutigen Sonnabend ab 19 Uhr über die Bühne. Vorgeschaltet ist als Einlaufprüfung ein L-Springen.

Die Vehlager Reitertage sind bereits Freitagnachmittag mit dem Fohlenchampionat gestartet, da die beiden folgenden Tage ganz dem Reitturnier mit Kreismeisterschaft vorbehalten sein sollen.

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Kommentare