Frühes Saisonende macht Verlegung notwendig

40. Pfingstturnier schon an Himmelfahrt

Die Bereichsleiter des Turnier Teams des TuS Stemwede nehmen die Herausforderung an.  - Foto: Turnier Team

Stemwede - Das hat es in der 40-jährigen Historie des internationalen U19-Fußballturniers des TuS Stemwede noch nie gegeben: Das Pfingstturnier wird 2017 einmalig nicht am Pfingstwochenende ausgetragen, sondern eine Woche vorher. „Im nächsten Jahr passen der Pfingsttermin und der sportliche Rahmenkalender vieler Vereine einfach nicht zusammen“, begründet Christian Bäcker, sportlicher Leiter im Turnier Team des TuS Stemwede, die Entscheidung.

Das Problem: Das Pfingstwochenende ist das erste im Juni, allerdings endet für etliche Mannschaften die Saison bereits in der ersten Maihälfte. „Speziell die deutschen Vereine, aber auch Mannschaften aus dem Ausland haben uns bereits frühzeitig signalisiert, dass sie im Juni kein Turnier mehr spielen werden, da es die einzigen Wochen im Jahr sind, in denen sie ihre Jungs in die Ferien schicken können“, so Bäcker. „Speziell zum 40. Geburtstag des Turniers wäre es schade, wenn wir auf die deutschen und internationalen Topteams verzichten müssten. Deshalb haben wir uns zu diesem Schritt entschieden und spielen das Turnier 2017 am langen Himmelfahrtswochenende Ende Mai.“

Wolfgang Rosengarten ergänzt: „Der neue Termin setzt uns organisatorisch natürlich vor enorme Herausforderungen. Wir haben daher in den zurückliegenden Wochen viele klärende Gespräche in alle Richtungen geführt, ob die Turnierrahmenbedingungen auch zum neuen Termin garantiert werden können. Besonders wichtig war es uns, dass unsere rund 40 Mitarbeiter in den Bereichsleitungen diese Entscheidung mitgetragen haben. Ohne sie könnten wir dieses Projekt nicht stemmen. Nun gilt es, die anstehenden Aufgaben in den nächsten Monaten vorzubereiten und schließlich zu meistern.“

Fest steht laut Turnier Team, dass 2017 trotz der Verschiebung mit den beiden Turnier-Kooperationspartnern SuS Holzhausen und Viktoria Lavelsloh gespielt wird und dass es auch das Elfmeterschießen für die örtlichen Clubs geben wird. Die 40. Ausgabe des internationalen U19-Turniers wird an Himmelfahrt, 25. Mai, starten und am folgenden Samstag enden. In den nächsten Wochen sollen die Details zu den Teilnehmern, dem Spielplan und den sonstigen Aktionen bekannt gegeben werden. 

jpe

BVB schlägt Gladbach 4:1 - Hertha dreht Duell mit Wolfsburg

BVB schlägt Gladbach 4:1 - Hertha dreht Duell mit Wolfsburg

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

Kommentare