Werder Bremen verpflichtet Kainz von Rapid Wien

+
Florian Kainz (r) wechselt nach Bremen. Foto: Georg Hochmuth

Bremen (dpa) - Werder Bremen wird Mittelfeldspieler Florian Kainz von Rapid Wien verpflichten. Der 23 Jahre alte Österreicher erhält beim Fußball-Bundesligisten einen langfristigen Vertrag. Beide Vereine einigten sich auf die Ablösemodalitäten.

Vorbehaltlich der sportärztlichen Untersuchung soll Kainz in der nächsten Woche seinen Vertrag in Bremen unterzeichen. Der Transfer hatte sich in den vergangenen Tagen angedeutet.

"Wir freuen uns, dass wir uns mit Rapid Wien nach sehr guten Gesprächen mit allen Beteiligten auf einen Wechsel einigen konnten", erklärte Werder-Geschäftsführer Frank Baumann am Freitag. Der aus Graz stammende Kainz feierte im November 2015 sein Debüt in der Nationalmannschaft von Österreich, zählt aber nicht zum EM-Team der Alpenrepublik.

Mehr zum Thema:

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

Bayer holt sich mit 3:0 gegen Monaco Selbstvertrauen

Bayer holt sich mit 3:0 gegen Monaco Selbstvertrauen

Widerstand der Rebellen in Aleppo bricht immer mehr zusammen

Widerstand der Rebellen in Aleppo bricht immer mehr zusammen

Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

Kommentare