Ausrüstervertrag

Wolfsburg bekommt von Nike rund 80 Millionen Euro

+
Der VfL Wolfsburg wird demnächst von Nike ausgerüstet.

Wolfsburg - Geldregen beim VfL Wolfsburg. Der Bundesligist hat einen millionenschweren langfristigen Ausrüstervertrag mit Nike abgeschlossen. Damit löst der US-Sportartikelhersteller einen italienischen ab.

Der VfL Wolfsburg hat einen millionenschweren langfristigen Ausrüstervertrag mit dem US-Sportartikelhersteller Nike abgeschlossen. Die Amerikaner rüsten in den nächsten neun Jahren alle Mannschaften der Niedersachsen aus, neben Werbung gebe es weitere Kooperationen. Nach Medienberichten kassiert der VfL dafür zwischen 75 und 80 Millionen Euro.

"Diese langfristige und strategisch geprägte Partnerschaft mit Nike ist ein Quantensprung für den VfL Wolfsburg", erklärte VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann. In den vergangenen Jahren hatte das italienische Unternehmen Kappa die Wolfsburger ausgerüstet.

sid

Dardais Überraschungsteam

Dardais Überraschungsteam

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

Kommentare