Aufsteiger wird von vielen Fans verachtet, aber:

Umfrage: RB Leipzig mit verbesserten Imagewerten

+
RB Leipzig und seine Fans sind unter den Traditionalisten im Fußball äußerst umstritten.

München/Leipzig - Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig kämpft seit Jahren darum, vom Image des Retortenklubs wegzukommen. Die Sympathie-Werte verbessern sich langsam.

Eine jüngste Studie der Firma Intelligent Research In Sponsoring (IRIS) aus Karlsruhe belegt zumindest, dass sich die Imagewerte des sächsischen Klubs seit Sommer 2015 deutlich verbessert haben.

In der Rubrik "ambitioniert" stiegen die Werte von 74 im Sommer 2015 auf 78 im Winter und jetzt 79 Prozent. Unter "leidenschaftlich" stiegen die Bewertungen von 41 auf 47 und 56 Prozent. Auch in punkto "Glaubwürdigkeit" legten die vom österreichischen Brause-Milliardär Dietrich Mateschitz alimentierten Leipziger zu: von 39 Prozent auf 44 und 48.

Auch "bodenständig" sei der Verein von Sportdirektor Ralf Rangnick und Trainer Ralph Hasenhüttl. Von 33 Prozent im Sommer 2015 stieg der Imagewert auf 41 im Winter und 42 im Sommer 2016. Als "sympathisch" stuften genau 50 Prozent der Befragten ein, nach 42 bzw. 45 Prozentpunkten in den vorherigen Umfragen.

Am kommenden Sonntag (17.30 Uhr/Sky) feiert Rasenball Leipzig seine Bundesliga-Premiere mit dem Spiel bei 1899 Hoffenheim.

SID

Mehr zum Thema:

Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl in Österreich

Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

Kommentare