Seit November 2011 im Amt

Ingolstadt verlängert Vertrag von Sportdirektor Linke

+
Soll dem FC Ingolstadt auch über die anstehende Saison hinaus erhalten bleiben: Thomas Linke verlängert als Sportdirektor bis 2018.

Ingolstadt - Thomas Linke und der FC Ingolstadt setzen auf eine weitere Zusammenarbeit. Der Klub aus Oberbayern stattet den Sportdirektor mit einem neuen Vertrag aus.

Fußball-Bundesligist FC Ingolstadt hat den Vertrag mit Sportdirektor Thomas Linke vorzeitig bis Juni 2018 verlängert. Der ehemalige Profi des FC Bayern bekleidet das Amt seit November 2011 und war mitverantwortlich für den Bundesliga-Aufstieg im vergangenen Jahr.

"Thomas leistet hervorragende Arbeit und hat enormen Anteil am Erfolg der vergangenen Jahre", sagte FCI-Geschäftsführer Harald-Gärtner. Linke (46) sagte, er sei "überzeugt davon, dass unsere Entwicklung noch lange nicht beendet ist".

sid

Mehr zum Thema:

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

Video: Schweinsteiger bei Einwechslung von ManU-Fans gefeiert 

Video: Schweinsteiger bei Einwechslung von ManU-Fans gefeiert 

Kommentare