Serie A

SSC Neapel nach 3:1 gegen Bologna Tabellenführer

+
Arkadiusz Milik (r.) schoss den SSC Neapel zum Sieg über Bologna. Foto: Roman Pilipey

Neapel (dpa) - Der SSC Neapel hat sich zumindest über Nacht an die Spitze der Serie A gesetzt. Die Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri gewann ihr Heimspiel am 4. Spieltag der italienischen Fußball-Meisterschaft mit 3:1 (1:0) gegen den FC Bologna.

Die Tore für den Zweiten der vorigen Saison erzielten José Callejon (14. Minute) und der Pole Arkadiusz Milik (67./78.). Simone Verdi traf für Bologna zum 1:1 (56.).

Neapel liegt nunmehr mit zehn Punkten an der Spitze vor Verfolger Juventus Turin (9). Um die Tabellenführung zurückzuerobern, muss Juve am Sonntag bei Inter Mailand unbedingt gewinnen. Der Tabellen-Dritte AS Rom (7) muss beim AC Florenz antreten.

Mehr zum Thema:

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

So schön ist der Winter in unserer Region 

So schön ist der Winter in unserer Region 

Theater von Lehrern für Schüler in Bruchhausen-Vilsen

Theater von Lehrern für Schüler in Bruchhausen-Vilsen

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

Video: Schweinsteiger bei Einwechslung von ManU-Fans gefeiert 

Video: Schweinsteiger bei Einwechslung von ManU-Fans gefeiert 

Kommentare