Skjelbred verlängert bei Hertha BSC bis 2019

+
Der Vertrag von Per Skjelbred wurde vorzeitig bis 2019 verlängert. Foto: Wolfram Kastl

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den Vertrag seines Leistungsträgers Per Skjelbred vorzeitig bis 2019 verlängert. Wie der Verein mitteilte, besteht zudem eine Option für ein weiteres Jahr der Zusammenarbeit mit dem Norweger.

Skjelbreds alter Kontrakt wäre noch bis Sommer 2017 datiert gewesen. Hertha-Manager Michael Preetz twitterte: "Der Wikinger bleibt an Bord!" Skjelbred teilte mit, dass er "glücklich ist, in Berlin zu bleiben". Der 29-Jährige hat sich seit seinem Wechsel vom Hamburger SV nach Berlin im Sommer 2013 zu einer festen Größe im Mittelfeld entwickelt.

Hertha-Mitteilung

Tweet Michael Preetz

Skjelbred auf Instagram

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Atemberaubende Aufnahmen aus der Natur

Atemberaubende Aufnahmen aus der Natur

Meistgelesene Artikel

Revolution im Pokal: DFB führt Sonderregel ein

Revolution im Pokal: DFB führt Sonderregel ein

Rummenigge macht klar: Lahm wird Sportchef beim FC Bayern

Rummenigge macht klar: Lahm wird Sportchef beim FC Bayern

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los

„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los

Kommentare