Serien-Meister Paris St. Germain startet mit Sieg

+
Kevin Trapp blieb beim Auftaktsieg von St. Germain ohne Gegentor. Foto: Sebastien Nogier

Bastia (dpa) - Titelverteidiger Paris St. Germain ist mit einem Sieg in die neue Saison der französischen Fußball-Meisterschaft gestartet. Die Mannschaft mit dem deutschen Torwart Kevin Trapp setzte sich zum Auftakt der Ligue 1 mit 1:0 (0:0) beim SC Bastia durch.

Damit ist auch das Ligadebüt von Unai Emery als neuer PSG-Coach geglückt. Er hat in der Sommerpause das Amt von Laurent Blanc übernommen, für den die Zeit trotz vier Liga-Titeln in Serie beendet war. Den einzigen Treffer der Partie erzielte Abwehrspieler Layvin Kurzawa in der 73. Minute.

Spiel Bastia - PSG auf PSG-Homepage

Mehr zum Thema:

Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl in Österreich

Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

Kommentare