Süper Lig

Podolski trifft doppelt bei Galatasaray-Sieg

+
Lukas Podolski führte Galatasaray mit einem Doppelpack zum Sieg.

Istanbul - Dank eines Doppelpacks von Weltmeister Lukas Podolski hat Galatasaray Istanbul seine Negativserie in der türkischen Liga beendet.

Lukas Podolski war Mann des Tages beim 4:1 (1:1)-Heimsieg gegen Kasimpasa.Zuvor war der türkische Rekordmeister in der Süper Lig sieben Mal nacheinander ohne Sieg geblieben. Der als Mittelstürmer aufgebotene Podolski erzielte zunächst das zwischenzeitliche 2:1 (62.), bevor er in der 90. Minute zum Endstand traf. Für den ehemaligen Kölner waren es die Ligatreffer elf und zwölf. 

Die weiteren Treffer der "Löwen" erzielten Bilal Kisa (13.) und Kapitän Selcuk Inan (70.). Für den Stadtnachbarn Kasimpasa traf Oscar Scarione in der 29. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1. Durch den Sieg kletterte Galatasaray vom achten auf den sechsten Tabellenplatz.

dpa

Wintersport in der Skihalle Neuss

Wintersport in der Skihalle Neuss

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

Kommentare