Millionen-Ablöse an Southampton

Koeman wird Teammanager in Everton

+
Ronald Koeman freut sich auf seine neue Aufgabe beim FC Everton.

Liverpool - Der Niederländer Ronald Koeman wird neuer Teammanager des englischen Fußball-Erstligisten FC Everton. Der 53-Jährige erhält bei dem Klub aus Liverpool einen Vertrag bis 2019.

Koeman hatte mit dem FC Southampton zuletzt zweimal in Folge den Europapokal erreicht, als Ablöse ist eine Summe von 6,4 Millionen Euro im Gespräch.

Koeman tritt in Everton die Nachfolge des kurz vor Ende der vergangenen Saison entlassenen Roberto Martinez an. Der Spanier hatte seinen Posten nach einer bis dahin völlig enttäuschenden Spielzeit räumen müssen. Die ambitionierten Toffees landeten nur auf Rang elf und damit klar hinter dem anvisierten internationalen Geschäft.

"Everton ist ein großer Klub mit einer großen Geschichte. Ich bin stolz, hier Trainer zu werden", sagte der Europameister von 1988. Koeman ist der einzige Fußballer, der bei den niederländischen "großen Drei" Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven und Feyenoord Rotterdam sowohl als Spieler als auch als Trainer aktiv war.

sid

Mehr zum Thema:

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

Kommentare