Triumph im 170-Mio.-Pfund-Spiel

Hull kehrt in Premier League zurück

+
Hull City ist am Ziel.

London - Im 170-Millionen-Pfund-Spiel hat Hull City die direkte Rückkehr in die englische Premier League geschafft.

Die „Tigers“ siegten am Samstag im Aufstiegsspiel gegen Traditionsclub Sheffield Wednesday im Londoner Wembleystadion 1:0 (0:0) und begleiten damit die Mitaufsteiger FC Burnley und FC Middlesbrough in die Erste Liga. Matchwinner war Mohamed Diame mit seinem Siegtor in der 72. Minute.

Mehreinnahmen von 95 Millionen Pfund, umgerechnet 125 Millionen Euro, sind Hull durch den Aufstieg sicher. Dazu kommen garantierte Zahlungen von 75 Millionen Pfund in den darauffolgenden zwei Jahren, die unabhängig von der Ligazugehörigkeit sind.

dpa

Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl in Österreich

Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

Kommentare