Man City holt Stürmer von Celta Vigo

Ein spanischer Nationalspieler für Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola

+
Nolito (22) wechselt zu Manchester City.

Manchester - Der spanische Fußball-Nationalspieler Nolito wechselt zu Manchester City in die englische Premier League.

Der neue Klub von Trainer Pep Guardiola stach damit den FC Barcelona aus. Der 29 Jahre alte Angreifer kommt von Celta Vigo und kostet eine Ablösesumme von 18 Millionen Euro. Bei der EM hatte Manuel Aguda Durßan, so Nolitos bürgerlicher Name, einen Treffer für den im Achtelfinale an Italien (0:2) gescheiterten Titelverteidiger Spanien erzielt.

Nolito erhält bei den "Citiziens" einen Vertrag bis 2020. "Ich denke, Pep Guardiola ist einer der besten Trainer der Welt. Er weiß eine Menge über das Spiel. Er kann mir dabei helfen, mich als Spieler weiterzuentwickeln und ich bin sicher, dass er das Beste aus mir herausholen wird."

sid

Klaus Allofs' Karriere in Bildern

Klaus Allofs' Karriere in Bildern

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Mehr Wohnungslose in Deutschland

Mehr Wohnungslose in Deutschland

Neddener Advent

Neddener Advent

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

Kommentare