BVB beendet Kurz-Trainingslager mit 0:1-Pleite bei 1860

+
Borussia Dortmund unterlag dem TSV 1860 München mit 0:1. Foto: Matthias Balk

München (dpa) - Borussia Dortmund hat das Kurz-Trainingslager in Kitzbühel mit einer Testspiel-Niederlage bei einem Zweitligisten beendet. Der Fußball-Bundesligist unterlag beim TSV 1860 München mit 0:1 (0:1).

Mittelfeldspieler Levent Aycicek (37. Minute) erzielte im Stadion an der Grünwalder Straße den einzigen Treffer an diesen Nachmittag. BVB-Coach Thomas Tuchel, der mit seiner Mannschaft auf dem Rückweg von Österreich in München einen Zwischenstopp eingelegt hatte, verzichtete für die Partie auf die Offensivkräfte Pierre-Emerick Aubameyang und Adrian Ramos sowie Torhüter Roman Weidenfeller und den angeschlagenen Sven Bender (Kieferstauchung).

Mehr zum Thema:

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Klaus Allofs' Erfolge

Klaus Allofs' Erfolge

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

RB Leipzig verteidigt Tabellenführung: Sieg über S04

Kommentare