Rekord-Weltmeister schlägt Bolivien

Neymar: Erst Jubiläum, dann Blut-K.o. - Bilder

Neymar
1 von 12
Neymar musste gegen Bolivien mit einer Wunde behandelt werden.
Neymar
2 von 12
Neymar musste gegen Bolivien mit einer Wunde behandelt werden.
Neymar
3 von 12
Neymar musste gegen Bolivien mit einer Wunde behandelt werden.
Neymar
4 von 12
Neymar musste gegen Bolivien mit einer Wunde behandelt werden.
Neymar
5 von 12
Neymar musste gegen Bolivien mit einer Wunde behandelt werden.
Neymar
6 von 12
Neymar musste gegen Bolivien mit einer Wunde behandelt werden.
Neymar
7 von 12
Neymar musste gegen Bolivien mit einer Wunde behandelt werden.
Neymar
8 von 12
Neymar musste gegen Bolivien mit einer Wunde behandelt werden.

Natal - Brasiliens Fußball-Nationalmannschaft hat in der südamerikanischen WM-Quali Bolivien mit 5:0 (4:0) deklassiert. Der Superstar selbst sorgte für einen Schockmoment.

Stürmer-Star Neymar eröffnete am Donnerstagabend (Ortszeit) das Torfestival in der 11. Spielminute. Das Team des fünffachen Weltmeisters legte im Heimspiel in Natal mit Treffern von Philippe Coutinho (26.), Filipe Luís (39.) und Gabriel Jesus (43.) in der ersten Halbzeit nach und schloss das Ergebnis mit einem Tor des ehemaligen Hoffenheimer Stürmers Roberto Firmino (75.) ab.

Für den Schockmoment des Spiels sorgte Superstar Neymar. Nach einem Zusammenstoß mit Kolumbiens Keeper Carlos Lampe ging der 24-Jährige mit einer blutenden Wunde zu Boden.

Brasilien behauptet sich mit dem Sieg an zweiter Stelle in der Tabelle der regionalen Qualifikationsrunde für die WM 2018 in Russland, hinter Uruguay, das am Donnerstag Venezuela 3:0 (1:0) in Montevideo besiegte. Kolumbien gewann mit einem Tor in letzter Minute das Gastspiel gegen Paraguay 1:0 (0:0) in Asunción. Ecuador besiegte Chile in Quito mit 3:0 (2:0). Zum Abschluss des 9. Spieltags der südamerikanischen WM-Quali spielte in Lima Peru gegen Argentinien.

dpa

Atemberaubender Sonnenuntergang: Das sind die schönsten Leserfotos

Der Sonnenuntergang am Donnerstagabend war in der Region atemberaubend schön. Leuchtende Farben waren am Himmel zu sehen. Wir haben unsere User bei …
Atemberaubender Sonnenuntergang: Das sind die schönsten Leserfotos

Werder-Training am Donnerstag

Jaroslav Drobny ist wieder voll belastbar und konnte am Donnerstag das Mannschaftstraining vom SV Werder absolvieren. Zlatko Junuzovic muss hingegen …
Werder-Training am Donnerstag

Theater von Lehrern für Schüler in Bruchhausen-Vilsen

Theater von Lehrern für Schüler im Forum Bruchhausen-Vilsen: Sichtlich gespannt saßen die Grundschüler im bis auf den letzten Platz gefüllten Forum, …
Theater von Lehrern für Schüler in Bruchhausen-Vilsen

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Allradantrieb steht für Geländegängigkeit. Oder doch nicht? Das Antriebssystem steht vor allem für ein Plus an Sicherheit. Ist ein Vierradantrieb …
Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski