Weltmeistertrainer ergreift Partei

Löw-Treuebekenntnis - Keine Anzeige gegen Niersbach

+
Bundestrainer Joachim Löw vertraut seinem Präsidenten Wolfgang Niersbach.

Frankfurt/ Main - Die Diskussionen um die vermeintlich gekaufte WM 2006 gehen weiter. Der in die Kritik geratene DFB-Chef Wolfgang Niersbach bekam jetzt Unterstützung vom Bundestrainer - und Druck aus dem eigenen Verband. Sein Vorgänger muss vorerst keine Anzeige durch den DFB fürchten.

Alpina B7 und BMW 740e: Jekyll und Hyde

Alpina B7 und BMW 740e: Jekyll und Hyde

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Party am Dienstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Party am Dienstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Skoda Kodiaq: So sieht er innen aus

Skoda Kodiaq: So sieht er innen aus

Meistgelesene Artikel

Bayern-Fans verhöhnen Bremen

Bayern-Fans verhöhnen Bremen

"War erschrocken": Wird Bayern das Eröffnungsspiel weggenommen?

"War erschrocken": Wird Bayern das Eröffnungsspiel weggenommen?

Wende im Transfer-Poker: Holt Bremen Gnabry direkt?

Wende im Transfer-Poker: Holt Bremen Gnabry direkt?

RB Leipzig sorgt für kuriosen Vorfall bei Werder-Medizincheck

RB Leipzig sorgt für kuriosen Vorfall bei Werder-Medizincheck

Kommentare