Ancelotti startet Trainingsarbeit beim FCB am 11. Juli

+
Der neue Bayern-Trainer Carlo Ancelotti wird zum ersten Mal mit seinen Spielern am 11. Juli trainieren. Foto: Javier Lizon

München (dpa) - Der neue Trainer Carlo Ancelotti nimmt am 11. Juli die Trainingsarbeit beim deutschen Meister FC Bayern auf. Das gaben die Münchner am Samstag bekannt. Der dann 57 Jahre alte Italiener tritt im Sommer die Nachfolge von Pep Guardiola an, der nach England zu Manchester City wechselt.

Beim Trainingsstart einen Tag nach dem Finale der Europameisterschaft in Frankreich dürften Ancelotti zunächst noch etliche Nationalspieler fehlen. Höhepunkt der Saisonvorbereitung ist eine USA-Reise (25. Juli bis 4. August) mit drei Spielen in Chicago gegen den AC Mailand, in Charlotte gegen Inter Mailand und zum Abschluss in New York gegen Real Madrid, Ancelottis letztem Verein. Die Bundesliga-Saison 2016/17 wird am 26. August mit einem Heimspiel des FC Bayern eröffnet.

FC Bayern München

Rahmenterminkalender 2016/17

Mehr zum Thema:

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

BVB schlägt Gladbach 4:1 - Hertha dreht Duell mit Wolfsburg

BVB schlägt Gladbach 4:1 - Hertha dreht Duell mit Wolfsburg

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

Revolution im Pokal: DFB führt Sonderregel ein

Revolution im Pokal: DFB führt Sonderregel ein

FC Bayern siegt im Spitzenspiel und bleibt an RB dran

FC Bayern siegt im Spitzenspiel und bleibt an RB dran

Kommentare