Formel-1-Rennen in Montreal

Hamilton gewinnt in Kanada vor Vettel

+
Titelverteidiger Lewis Hamilton setzte sich in Kanada gegen Sebastian Vettel durch. 

Montreal - Titelverteidiger Lewis Hamilton hat das siebte Formel-1-Saisonrennen in Kanada gewonnen. Der Brite setzte sich am Sonntag im Mercedes dank einer besseren Reifentaktik vor Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel durch.

Für Hamilton war es bereits der fünfte Erfolg in Kanada in seiner Karriere. Dritter wurde der Finne Valtteri Bottas im Williams. WM-Spitzenreiter Nico Rosberg musste sich mit Rang fünf begnügen. In der Gesamtwertung liegt der gebürtige Wiesbadener damit nur noch neun Punkte vor Hamilton.

dpa

Mehr zum Thema:

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtsmarkt in Levern

Weihnachtsmarkt in Levern

Referendum in Italien angelaufen

Referendum in Italien angelaufen

Nikolausmarkt: Zauberhafte Rotenburger Innenstadt

Nikolausmarkt: Zauberhafte Rotenburger Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Nico Rosberg ist Formel-1-Weltmeister

Nico Rosberg ist Formel-1-Weltmeister

Rosberg: „Ich will jetzt nur noch feiern und die Sau raus lassen“

Rosberg: „Ich will jetzt nur noch feiern und die Sau raus lassen“

„Der Triumph der Schildkröte über den Hasen“

„Der Triumph der Schildkröte über den Hasen“

Rosberg tritt ab und erklärt die Gründe bei Facebook

Rosberg tritt ab und erklärt die Gründe bei Facebook

Kommentare