Putschversuch in der Türkei

Nach Schüssen in Ankara: Polizei patrouilliert schwer bewaffnet

Ankara Türkei Putschversuch
1 von 13
Nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen der Streitkräfte in der Türkei hat ein Soldat in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara das Feuer eröffnet. Der Mann sei festgenommen worden, hieß es aus Regierungskreisen. Opfer habe es nicht gegeben. Vor dem Gerichtsgebäude patrouillieren Polizeikräfte und halten vermeintliche Verdächtige auf. Seit der Niederschlagung des Putsches geht die Regierung massiv gegen angebliche Anhänger des Predigers Fethullah Gülen im Staatsdienst vor. Die Regierung macht den in den USA lebenden Prediger für den Umsturzversuch verantwortlich, er bestreitet das vehement. Nach offiziellen Angaben wurden bislang mehr als 6000 Menschen festgenommen.
Ankara Türkei Putschversuch
2 von 13
Nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen der Streitkräfte in der Türkei hat ein Soldat in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara das Feuer eröffnet. Der Mann sei festgenommen worden, hieß es aus Regierungskreisen. Opfer habe es nicht gegeben. Vor dem Gerichtsgebäude patrouillieren Polizeikräfte und halten vermeintliche Verdächtige auf. Seit der Niederschlagung des Putsches geht die Regierung massiv gegen angebliche Anhänger des Predigers Fethullah Gülen im Staatsdienst vor. Die Regierung macht den in den USA lebenden Prediger für den Umsturzversuch verantwortlich, er bestreitet das vehement. Nach offiziellen Angaben wurden bislang mehr als 6000 Menschen festgenommen.
Ankara Türkei Putschversuch
3 von 13
Nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen der Streitkräfte in der Türkei hat ein Soldat in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara das Feuer eröffnet. Der Mann sei festgenommen worden, hieß es aus Regierungskreisen. Opfer habe es nicht gegeben. Vor dem Gerichtsgebäude patrouillieren Polizeikräfte und halten vermeintliche Verdächtige auf.
Ankara Türkei Putschversuch
4 von 13
Nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen der Streitkräfte in der Türkei hat ein Soldat in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara das Feuer eröffnet. Der Mann sei festgenommen worden, hieß es aus Regierungskreisen. Opfer habe es nicht gegeben. Vor dem Gerichtsgebäude patrouillieren Polizeikräfte und halten vermeintliche Verdächtige auf.
Ankara Türkei Putschversuch
5 von 13
Nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen der Streitkräfte in der Türkei hat ein Soldat in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara das Feuer eröffnet. Der Mann sei festgenommen worden, hieß es aus Regierungskreisen. Opfer habe es nicht gegeben. Vor dem Gerichtsgebäude patrouillieren Polizeikräfte und halten vermeintliche Verdächtige auf.
Ankara Türkei Putschversuch
6 von 13
Nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen der Streitkräfte in der Türkei hat ein Soldat in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara das Feuer eröffnet. Der Mann sei festgenommen worden, hieß es aus Regierungskreisen. Opfer habe es nicht gegeben. Vor dem Gerichtsgebäude patrouillieren Polizeikräfte und halten vermeintliche Verdächtige auf. 
Ankara Türkei Putschversuch
7 von 13
Nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen der Streitkräfte in der Türkei hat ein Soldat in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara das Feuer eröffnet. Der Mann sei festgenommen worden, hieß es aus Regierungskreisen. Opfer habe es nicht gegeben. Vor dem Gerichtsgebäude patrouillieren Polizeikräfte und halten vermeintliche Verdächtige auf. 
Ankara Türkei Putschversuch
8 von 13
Nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen der Streitkräfte in der Türkei hat ein Soldat in der Nähe des zentralen Gerichtsgebäudes in Ankara das Feuer eröffnet. Der Mann sei festgenommen worden, hieß es aus Regierungskreisen. Opfer habe es nicht gegeben. Vor dem Gerichtsgebäude patrouillieren Polizeikräfte und halten vermeintliche Verdächtige auf.

Ankara - Nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei hat ein vermeintlicher Putschist in Ankara vor einem Gerichtsgebäude das Feuer eröffnet. Polizeikräfte sichern die Umgebung ab und suchen nach Mittätern.

Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Bremen - Am Dienstag Claudio Pizarro, am Mittwoch Max Kruse: Wieder gab es eine kleine Kopfverletzung beim Werder-Training. Kruse bekam einen Turban …
Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Opel Insignia Grand Sport

Athletisch und präsent: Das neue Opel-Flaggschiff Insignia Grand Sport trägt seinen Namen zu Recht. Das zeigt schon ein erster Blick auf sein …
Opel Insignia Grand Sport

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Die Weihnachtlichen Kulturtage in Syke lockten zahlreiche Besucher an die Stände rund um und ins Rathaus. Auf dem Programm standen mehrere Konzerte …
Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtsmarkt in Levern

Die historische Kulisse des Ortskerns im Stiftsort Levern bietet ganz besonderes Flair in der Vorweihnachtszeit. Das zweite Adventswochenende stand …
Weihnachtsmarkt in Levern

Meistgelesene Artikel

Merkel erfreut über Van-Der-Bellen-Sieg: „Ansatz ist richtig“

Merkel erfreut über Van-Der-Bellen-Sieg: „Ansatz ist richtig“

Trump macht „Mad Dog“ James Mattis zum Verteidigungsminister

Trump macht „Mad Dog“ James Mattis zum Verteidigungsminister

Renzi kündigt nach klarer Niederlage Rücktritt an

Renzi kündigt nach klarer Niederlage Rücktritt an

Hollande kandidiert nicht für zweite Amtszeit

Hollande kandidiert nicht für zweite Amtszeit