Nicht träumen, leben!

    • aHR0cDovL3d3dy5rcmVpc3plaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4va3VsdHVyL25pY2h0LXRyYWV1bWVuLWxlYmVuLTE1NzY5NjAuaHRtbA==1576960Nicht träumen, leben!0true
    • 26.01.12
    • Kultur
    • 1
    • Drucken
„Rocky Horror Show“ in Bremen

Nicht träumen, leben!

    • recommendbutton_count100
    • 0

Bremen - Von Rainer BeßlingDas Stück ist Kult, die Geschichte klassisch. Richard O‘Brien brachte mit der „Rocky Horror Show“ im Jahr 1973 einen der schrägsten Longseller der Burlesque und Musicalgeschichte auf die Bühne. Tim Curry, auch in der Verfilmung Hauptakteur, setzte mit seinem „Frank‘n‘Furter“ Maßstäbe.

Rock-Röhre: Rob Fowler als Frank‘n‘Furter. ·

© Foto: Hauer

Rock-Röhre: Rob Fowler als Frank‘n‘Furter. ·

Derzeit gastiert eine Neuproduktion der Show im Bremer Musical-Theater. Den „sweet transvestite from transsexual transsylvania“ gibt Rob Fowler mit einer hinreißenden Rock-Röhre. Der Mann ist unbedingt hörens- und sehenswert. Und nicht nur er. Die Inszenierung von Sam Buntrock setzt den dämonischen Spaß tempo- und kostümreich mit einem exzellenten Ensemble ins Bild. Dazu liefert eine druckvolle Band den mit Hits bestückten Soundtrack.

Ein „Märchen für Erwachsene“ nennt Regisseur Buntrock die Geschichte einer „prickelnden Nacht, in der Hänsel und Gretel mit den Ausschweifungen des Rock‘n‘Roll der 70er Jahre aufeinander prallen“. Wie die unschuldigen Verlobten Brad (Jon Hawkins) und Janet (Daisy Wood-Davis) den Reizen Franks und seiner muskelbepackten blonden Schöpfung Rocky (Thomas Camilleri) erliegen, erzählen üppige Bilder und eine laszive Choreographie. Warm geworden mit dem Sex-Appeal und der Körperlust im schaurig-schönen Rock-Reich reihen sich schließlich zum Fest mit Nylons und Strapsen auch die biederen Normalos ein –  gemäß der Losung „Don‘t dream it, be it!“.

Bekanntermaßen hört die Rocky Horror Show nicht an der Rampe auf. Kundig vorbereitet, begleiteten die Fans das gruselige, lüsterne Geschehen mit Wasserpistolen, Klorollen, Konfetti, Reis und Spielkarten.

Die Rocky Horror Show ist noch bis Donnerstag, 2. Februar, im Bremer Musical-Theater, Breitenweg, zu sehen.

http://www.eventim.de

zurück zur Übersicht: Kultur

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Elke Balker05.02.2012, 17:39
(0)(0)

Das sind leider keine echten Nylons! Wenn Du die suchst, solltest du hier nach sehen: "stocking - society- shop"

Alle Kommentare anzeigen

Die neuestenFotostrecken

Todesfähre: Bilder von der Bergung der Opfer

    • aHR0cDovL3d3dy5rcmVpc3plaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vd2VsdC90b2Rlc2ZhZWhyZS1iZXJndW5nLW9wZmVyLWJpbGRlci16ci0zNDk0NzMyLmh0bWw=3494732Todesfähre: Bilder von der Bergung der Opfer0true
    • 20.04.14
    • Welt
Todesfähre: Bilder von der Bergung der Opfer
weitere Fotostrecken:

Leserbriefe

Sie möchten einen Leserbrief an uns senden? Dann senden Sie bitte eine mail an:

Fotostrecke Kultur

Todesfähre: Bilder von der Bergung der Opfer

Todesfähre: Bilder von der Bergung der Opfer
weitere Fotostrecken:

Ihre Veranstaltung im Internet

Veranstaltung melden

Melden Sie uns Ihre Veranstaltung, die wir in unserem Kalender schnell, unkompliziert und kostenlos veröffentlichen!

Kultur

Empörung über Politiker-Tweet zum Tod von García Márquez

Empörung über Tweet zum Tod von García Márquez

Bogotá - Der Tweet einer kolumbianischen Politikerin zum Tod des Literaturnobelpreisträgers Gabriel García Márquez hat einen Sturm der Entrüstung ausgelöst.Mehr...

Alle ein bisschen irre

Alle ein bisschen irre

Bremen - Von Andreas SchnellSchon der Name dieses Festivals ist merkwürdig: „Zehn Jahre Sissi und die Chinesische Wäscherei“ prangt auf den Plakaten, die für das Osterwochenende werben.Mehr...

Literaturnobelpreisträger García Márquez gestorben

Literaturnobelpreisträger García Márquez gestorben

Mexiko-Stadt - Der kolumbianische Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez ist tot. Er starb am Donnerstag in seinem Haus in Mexiko-Stadt, wie die staatliche Kulturbehörde Conaculta der Nachrichtenagentur dpa bestätigte.Mehr...

Sudoku

Sudoku Spiel auf kreiszeitung.de

Boulevard

Liam Neeson bekommt Besuch von radikalen Tierschützern

Tierschützer protestieren gegen Liam Neeson

New York - Sein Einsatz für die Kutschen im New Yorker Central Park hat Hollywoodstar Liam Neeson Besuch von radikalen Tierschützern eingebracht.Mehr...

Mariah Carey ist keine Miley Cyrus

Mariah Carey ist keine Miley Cyrus

New York - Die Initialen sind dieselben, aber zwischen Sängerin Mariah Carey und Popstar Miley Cyrus lägen Welten, sagt die 44-Jährige. Auch einen Vergleich mit Rihanna weist sie zurück.Mehr...

Prinz George trifft Bilby George im Zoo von Sydney

Prinz George trifft Bilby George

Sydney - Der britische Prinz George hat seinen ersten offiziellen Termin absolviert: Zusammen mit seinen Eltern William und Kate traf er am Sonntag im Zoo in Sydney einen tierischen Namensvetter.Mehr...

Artikel lizenziert durch © kreiszeitung
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.kreiszeitung.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.