Neueröffnung 

„Diamond Haircut“: Typgerechtes Styling im Fokus

Davut Deniz hatte gleich am ersten Tag gut zu tun. - Foto: Niemann

Verden - Ein Herrensalon war früher in Verden nichts Besonderes und eine ganz normale Sache. Jetzt hat Davut Deniz mit diesem Konzept den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und in der Großen Straße 1 den Herrenfrisiersalon „Diamond Haircut“ eröffnet.

Deniz hatte alle Interessierten für Sonnabend eingeladen, sich seinen Salon anzuschauen und sich über das Leistungsspektrum zu informieren.

In den ehemaligen Räumen des „Sonntagstipp“ erwartet die Kunden jetzt eine Wohlfühlatmosphäre, in der sich der Inhaber, der sich auch für die berufliche Integration von Flüchtlingen stark macht, und seine drei Mitarbeiter um das typgerechte Styling ihrer männlichen Kundschaft kümmern. „Bei uns wird mit Liebe zum Detail gearbeitet“, sagt Deniz, der Wert auf ein stimmiges Preis-Leistungsverhältnis legt und der ein Friseur für jedermann sein möchte.

Bei einem Getränk können sich die Kunden zunächst fachkundig beraten und dann ganz entspannt aufhübschen lassen. Das Angebot reicht von der Haarwäsche über klassische wie moderne Schnitte bis zur Bartrasur oder der Augenbrauenpflege. Darüber hinaus ist das Team auf orientalische Techniken spezialisiert.

Kinder werden zum Festpreis bedient.

Der Salon Diamond Haircut ist montags bis donnerstags, von 9 bis 18 Uhr, freitags, von 9 bis 19 Uhr, und sonnabends, von 9 bis 17 Uhr, geöffnet. Auch ohne Termin sind Kunden herzlich willkommen. Kontakt unter Telefon 04231/9390620. 

nie

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Atemberaubende Aufnahmen aus der Natur

Atemberaubende Aufnahmen aus der Natur

Meistgelesene Artikel

Großer Andrang beim Weihnachtsmarkt um Blocks Huus

Großer Andrang beim Weihnachtsmarkt um Blocks Huus

Atemberaubende Aufnahmen

Atemberaubende Aufnahmen

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Erneut Vollsperrung an der L 158

Erneut Vollsperrung an der L 158

Kommentare