Karikaturen-Ausstellung gegen Menschenfeindlichkeit

Satire über rechte „Dummeln“

Schülerinnen der BGSP 16.1. umrahmten die Ausstellung musikalisch und forderten die Gäste auch zum Mitsingen auf. - Foto: Niemann

Verden - Die Schau „Oh, eine Dummel! Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit in Karikatur und Satire“ wurde gestern in den Berufsbildenden Schulen Verden im Beisein von Landrat Peter Bohlmann, dem Verdener Bürgermeister Lutz Brockmann, Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung, Projekt- und Bündnispartnern und Schülern und Lehrkräften eröffnet. Die Wanderausstellung steht unter der Schirmherrschaft der Niedersächsischen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt.

Dem von Lehrerin Waltraud Bergmann organisierten kleinen Festakt fügten Schülerinnen der BGSP 16.1. musikalische, nachdenklich stimmende Akkorde hinzu. Die Bilder bekannter deutscher Karikaturisten sollen besonders jungen Menschen einen Zugang zu den Themen Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit ermöglichen. Ergänzend dazu läuft ein Film über den „unfreiwilligen Spendenlauf von Wunsiedel“, und es sind Produkte des Satire-Labels „Storch Heinar“ ausgestellt, das als Gegenentwurf zur unter Rechtsextremen beliebte Mode-Marke „Thor Steinar“ gegründet wurde.

Er sei sehr stolz, diese besondere Ausstellung in seiner Schule zu haben, erklärte BBS-Leiter Manfred Runge. „Wir leben in einem freien Land, einem Land, in dem es möglich ist, seine Meinung offen zu sagen und in dem es möglich ist, seine Grundrechte durchzusetzen“, sagte er. Runge wagte auch den Blick zurück auf das Jahr 1989, erinnerte dabei an den früheren Außenminister Hans-Dieter Genscher und dessen Rolle in der Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland und an die euphorische Stimmung, die seinerzeit geherrscht habe. „Es herrschte Frieden, es herrschte Freiheit“, so der Schulleiter, der insbesondere die jungen Zuhörer dazu aufforderte, das so mühsam Erreichte nicht leichtfertig aufs Spiel zu setzen.

Projektleiter Kai Thomsen ging in seinem Redebeitrag vor allem auf die Entstehung der Ausstellung ein, die vom Celler Kulturzentrum CD-Kaserne, in Kooperation mit dem Fachdienst Jugendarbeit der Stadt Celle, realisiert wurde. Thomsen: „Wir wollten eine für Jugendliche passende Ausstellung machen und einen anderen, emotionaleren und altersgerechteren Zugang zu der Thematik zeigen. Da wir auf dem Ausstellungsmarkt nichts Adäquates gefunden haben, haben wir dann selbst diese Wanderausstellung gemacht.“

Ausstellung gegen Rechtsextremismus an BBS Verden eröffnet

Die gezeigten Karikaturen sind verschiedenen Tages- und Wochenzeitungen, Zeitschriften und Satire-Magazinen entnommen und stammen von so bekannten Zeichnern wie Ralph Ruthe, Klaus Stuttmann, Kostas Koufogioros, Tetsche, Til Mette, Thomas Metzner, Harm Bengen oder Heiko Sakurai, während die satirischen Beiträge vor allem aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen stammen. Sieben Mal wurde die Ausstellung bislang gezeigt, und Thomsen fühlt sich bestätigt: „Wir haben eigentlich nur positive Reaktionen erlebt.“

Viele Karikaturisten haben ihre Werke kostenlos zur Verfügung gestellt, viele Künstler haben sich gemeldet und Prominente wie Clueso, Cro oder die Toten Hosen haben sich bereitwillig in Schriftform zum Thema positioniert und Statements verfasst, die auch in der Ausstellung zu sehen sind. 

Besuchszeiten 

Die Ausstellung „Oh, eine Dummel“ wird im Selbstlernzentrum der BBS bis einschließlich Freitag, 4. November, gezeigt. Interessierte Bürger können sie sich am 28. und 31. Oktober, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr, anschauen, und externe Schulklassen und Gruppen können sie am 2. und 3. November nach Anmeldung besuchen. Schulklassen und Gruppen können sich bei Wabe unter der Rufnummer 04231/676222 oder per E-Mail an info@wabe-info.de anmelden.

nie

Mehr zum Thema:

Am Set von Gossip Girl 

Am Set von Gossip Girl 

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

So schön ist der Winter in unserer Region 

So schön ist der Winter in unserer Region 

Theater von Lehrern für Schüler in Bruchhausen-Vilsen

Theater von Lehrern für Schüler in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Kreativ und international

Kreativ und international

Unfall auf glatter Straße: Mutter und Kinder verletzt

Unfall auf glatter Straße: Mutter und Kinder verletzt

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Erneut Vollsperrung an der L 158

Erneut Vollsperrung an der L 158

Kommentare