175 Teilnehmer in der FTZ 

Das große Treffen der Feuerwehrsenioren

Hermann Fahrenholz (Mitte) mit den geehrten Teilnehmern aus den Städten und Gemeinden sowie Kreisbrandmeister Hans-Hermann Fehling (rechts). - Foto: Röttjer

Verden - Das Seniorencafé zählt auch weiterhin zu den Aktivposten des Kreisfeuerwehrverbandes. Dabei wurde es jetzt schon zum 32. Mal veranstaltet. Der Kreis-Seniorenbeauftragte, Hermann Fahrenholz, hatte erneut alle 872 Senioren im Kreisfeuerwehrverband Verden in die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) nach Verden eingeladen. Und diesmal waren zu dem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und der Musik von einer Kapelle 175 Teilnehmer gekommen.

Fahrenholz warf zunächst einen Rückblick auf das vergangene Jahr und berichtete über die Aktivitäten der Kreisfeuerwehrsenioren. So fanden im Verlauf des Jahres unter anderem ein Doppelkopf- und ein Theaternachmittag ebenso wie eine Tagesfahrt nach Bourtange in den Niederlanden statt.

Mit einem Präsent ehrte der Seniorenbeauftragte die jeweils ältesten Teilnehmer aus den Gemeinden und Städten. Dieses waren in diesem Jahr: Friedhelm Sengstake (Achim, 83 Jahre), Hermann Kracke (Dörverden, 90 Jahre), Günter Egger (Kirchlinteln, 87 Jahre), Kurt Asbeck (Langwedel, 80 Jahre), Werner Lück (Ottersberg, 83 Jahre), Hinrich Wilkens (Oyten, 89 Jahre), Heinrich Theleke (Thedinghausen, 89 Jahre) und Heinz Wiesner (Verden, 86 Jahre).

Als Besonderheit führte der Etelser Senior Wilhelm Meyer einen Zusammenschnitt feuerwehrgeschichtlicher Film- und Fotoaufnahmen vor. Meyer zeigte dabei verschiedene Ereignisse aus der Geschichte der Feuerwehren im Landkreis Verden.

Kreisbrandmeister Hans-Hermann Fehling freute sich in seinen Grußworten sehr, dass die Seniorenabteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Verden noch immer aktiv ist. Fehling berichtete den Senioren zudem von aktuellen Entwicklungen und Neuigkeiten aus dem Kreisfeuerwehrverband. - rö

Mehr zum Thema:

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Meistgelesene Artikel

Großer Andrang beim Weihnachtsmarkt um Blocks Huus

Großer Andrang beim Weihnachtsmarkt um Blocks Huus

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Erneut Vollsperrung an der L 158

Erneut Vollsperrung an der L 158

Ein herrlich bunter Markt wie aus dem Bilderbuch

Ein herrlich bunter Markt wie aus dem Bilderbuch

Kommentare