Pastorin Birgit Bredereke übernimmt

Pfarrstelle in Riede wieder besetzt

+
Neu in Riede: Pastorin Birgit Bredereke

Riede - Die Mitglieder der St. Andreas-Kirchengemeinde Riede können aufatmen und sich glücklich schätzen, mit Birgit Bredereke nach einem Jahr Vakanz wieder eine Pastorin gefunden zu haben.

Die halbe Pastorenstelle war nicht mehr besetzt, seitdem Anfang Juni 2015 Pastorin Sabine Behring in den Ruhestand verabschiedet wurde. Pastorin Cathrin Schley aus der Maria-Magdalena-Kirchengemeinde Thedinghausen sprang in die Bresche, übernahm sehr engagiert die Vakanzvertretung. „Doch nun ist die hirtenlose Zeit in Riede vorbei, denn ab 1. August steigt eine neue Kapitänin an Bord und das Schiff der Kirchengemeinde kann wieder Fahrt aufnehmen“, freut sich natürlich auch Cathrin Schley im Gemeindebrief und erklärt weiter: „Es war für die Gemeindeglieder nicht immer leicht zu verstehen, warum sich einfach nichts tat mit der Pfarrstelle in Riede. Aber im Verborgenen waren der Kirchenvorstand und unsere Superintendentin Elke Schölper vom Kirchenkreis Verden emsig am agieren, mit dem Ergebnis: Pastorin Birgit Bredereke, bislang als Springerin in der Kirchengemeinde aktiv, wird zum 1. August von der Landeskirche zur Versehung einer halben Pfarrstelle nach Riede zunächst für drei Jahre entsandt.“

Birgit Bredereke stellte sich gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Sie behält ihren Wohnsitz zunächst in Verden. Die neue Rieder Pastorin erblickte im Juli 1970 in Hannover das Licht der Welt. Nach den Schulbesuchen folgten das Abitur sowie ein Theologie-Studium in Kiel und Göttingen mit dem 1. theologischen Examen. Von 1999 bis 2001 bereitete sie sich in einem Vikariat auf den Beruf einer evangelischen Pastorin vor.

Nach ihrer Heirat mit Dr. Jan Bredereke im Jahre 1999 legte sie 2001 das 2. theologische Examen ab und übernahm eine dreiviertel Stelle in Otterstedt. Von 2004 bis 2013 war sie Pastorin im Kirchenkreis Verden „zur Hilfeleistung des Superintendenten“, eine halbe Stelle, im St. Johannisheim und der St. Johannis-Gemeinde. Danach agierte sie als Pastorin zur „Wahrnehmung von Springerdiensten“ mit einer halben Stelle.

Sie ist Mutter von drei Kindern, Sohn Lars wurde geboren im Jahre 2000, Tochter Hannah 2006 und Sohn Nils 2009. Gerne spielt sie in ihrer Freizeit die Posaune. Sie freut sich auf ihre neue Aufgabe: „Ich kenne die Kirchengemeinde Riede ein wenig und bin erstaunt, wie gut der Kirchenvorstand und die Gemeinde die Vakanz überstanden haben. Ich bin neugierig auf neue Gesichter, Menschen und Gepflogenheiten, um sie kennenzulernen. Sehr am Herzen liegen mir auch die Gottesdienste und ich finde die sonntäglichen Abendgottesdienste nach der Kaffeetafel im Andreas-Café ganz toll.“

Begrüßungsgottesdienst am 7. August

Namens des Kirchenvorstandes äußert sich Margitta Böse: „Wir sind darüber mehr als glücklich. Auch aus den Reihen der Gemeinde hört man ein Aufatmen. Mehr als ein Jahr mussten wir ohne 'Kapitän' segeln. Unserer Vakanzvertretung Cathrin Schley möchten wir besonders danken. Sie hat uns während der gesamten Zeit als Pastorin, als Vorsitzende des Kirchenvorstandes und als Ratgeberin in allen Belangen immer den Rücken gestärkt und uns zur Seite gestanden. Dafür sind wir sehr dankbar. Wir freuen uns auf die kommende Zeit mit Pastorin Bredereke, auf neue Impulse, gemeinsames Arbeiten, ein nettes Miteinander in der Gemeinde und im Kirchenvorstand und sind gespannt, wohin der gemeinsame Weg mit unserer Pastorin geht.“

Der Begrüßungsgottesdienst findet am Sonntag, 7. August, um 18 Uhr in der Rieder Kirche statt. Bereits ab 16 Uhr wird Pastorin Bredereke mit ihrer Familie im Andreas-Café im Gemeindehaus anwesend sein. Bei einem kleinen Umtrunk können dort bereits erste Kontakte geknüpft und gemeinsam Gespräche geführt werden. Der anschließende Gottesdienst mit Pastorin Bredereke und Superintendentin Elke Schölper beschließt dann einen ganz besonderen Tag für die Kirchengemeinde Riede.

jb

Mehr zum Thema:

Bilder vom Oktoberfest: Standkonzert zur Halbzeit

Bilder vom Oktoberfest: Standkonzert zur Halbzeit

Kartoffelmarkt in Rotenburg

Kartoffelmarkt in Rotenburg

Bauernmarkt in Moordeich

Bauernmarkt in Moordeich

Verkaufsoffener Sonntag mit Ökomarkt in Verden

Verkaufsoffener Sonntag mit Ökomarkt in Verden

Meistgelesene Artikel

Brand einer Scheune in Holtum (Geest)

Brand einer Scheune in Holtum (Geest)

Ottersberg feiert bei traumhaftem T-Shirt-Wetter seine „fünfte Jahreszeit“

Ottersberg feiert bei traumhaftem T-Shirt-Wetter seine „fünfte Jahreszeit“

Volksfest-Laune auf der Schlemmermeile

Volksfest-Laune auf der Schlemmermeile

Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

Kommentare