Buch und Elternratgeber

Lesestart-Set für 49 Oytener Erstklässler

+

Oyten - „Lesen“, sagt Elke Pawellek, Leiterin der Grundschule Oyten „ist die wichtigste Voraussetzung für Lernkompetenz.“ Das Lesestart-Set der Stiftung Lesen für Erstklässler, das an der Grundschule Oyten jetzt 49 Kinder erhielten, soll dabei helfen, das Vorlesen im familiären Umfeld zu stärken und die Kinder zum Selberlesen anzuregen. 

Das Set ist einer von drei Meilensteinen für das Lesen (die beiden anderen markieren Angebote bereits für Ein- und Dreijährige) und besteht aus einem altersgerechten Buch zum gemeinsamen (Vor-)Lesen, das „die unterschiedlichen Kompetenzen und literarischen Vorerfahrungen der Kinder beim Schuleintritt berücksichtigt und verschiedene lese-motivatorische Ansätze aufgreift“, so informiert die Stiftung Lesen in einem Dossier. Bestandteil des Lesestart-Sets ist außerdem ein viersprachiger Elternratgeber (in Deutsch, Türkisch, Russisch und Polnisch) rund ums Vorlesen und Erzählen. 

Mehr zum Thema:

Ermittler verdächtigen Patientin der Brandstiftung

Ermittler verdächtigen Patientin der Brandstiftung

Die neuen E-Autos aus Paris

Die neuen E-Autos aus Paris

Internationales Fußballturnier in Großenkneten

Internationales Fußballturnier in Großenkneten

Fast 10 000 Tote durch Moskaus Syrien-Einsatz

Fast 10 000 Tote durch Moskaus Syrien-Einsatz

Meistgelesene Artikel

Ottersberg feiert bei traumhaftem T-Shirt-Wetter seine „fünfte Jahreszeit“

Ottersberg feiert bei traumhaftem T-Shirt-Wetter seine „fünfte Jahreszeit“

Eltern besuchen ihre Kita

Eltern besuchen ihre Kita

Alpenhorn rockt altehrwürdige Bühne

Alpenhorn rockt altehrwürdige Bühne

Um 14 Uhr ist endgültig Schluss

Um 14 Uhr ist endgültig Schluss

Kommentare