Erntefest in Bassen

1 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
2 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
3 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
4 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
5 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
6 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
7 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
8 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.

Da staunte jeder: Eine „Badewanne“ rollte über Bassens Straßen. Die avancierte zu einem echten Hingucker, da zwei junge Badenixen darin herumtollten. Oder auch ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.

Erneut begeisterten die Festwagen mit einer Ideenvielfalt an kreativen Ideen das Publikum. Der Festumzug von mehr als einem Kilometer Länge zählte 60 Wagen, davon vier Kinderwagen. Dieser in der Region größte Umzug bei angenehmen Temperaturen ähnelte einmal wieder an Karnevalsumzügen – von Menschenmassen an der Umzugsstrecke bestaunt und bejubelt.

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Die Weihnachtlichen Kulturtage in Syke lockten zahlreiche Besucher an die Stände rund um und ins Rathaus. Auf dem Programm standen mehrere Konzerte …
Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Visselhöveder Weihnachtszauber

Kleiner aber feiner, so präsentierte sich am Wochenende der Visselhöveder Weihnachtszauber rund um das Rathaus. Mit dem Weihnachtswald, einem …
Visselhöveder Weihnachtszauber

13. Weihnachtsmarkt in Siedenburg

Mit der 13. Auflage des Siedenburger Weihnachtsmarktes schrieben die Organisatoren die Erfolgsgeschichte fort: Auf Einladung der …
13. Weihnachtsmarkt in Siedenburg

8. Brinkumer Adventsmarkt

Inzwischen ist der Brinkumer Adventsmarkt zu einer echten Traditionsveranstaltung geworden. Am zweiten Adventswochenende konnten Besucher bereits zum …
8. Brinkumer Adventsmarkt

Meistgelesene Artikel

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Erneut Vollsperrung an der L 158

Erneut Vollsperrung an der L 158

Feuerwehr kann Mercedes nicht mehr retten

Feuerwehr kann Mercedes nicht mehr retten

Freiheitsstrafe für irren Kaufrausch

Freiheitsstrafe für irren Kaufrausch