Letztes Sommerkonzert im Schloss Etelsen

Von Bach bis Beatles, von Beethoven bis Bossa Nova

Mit einem richtigen Höhepunkt geht die Reihe der diesjährigen Festlichen Sommerkonzerte im Schloss Etelsen zu Ende. Mit dem „vision string quartet“ konnte man eines der aktuell europaweit aufregendsten Ensembles dieser Art engagieren.

Etelsen - Ein echtes Highlight beschließt die diesjährige Reihe der Festlichen Sommerkonzerte im Schloss Etelsen: Am 10. und 11. September ist das „vision string quartet“ im Schloss zu Gast. „Die vier jungen Männer aus Berlin gehören aktuell zu den europaweit aufregendsten Quartetten und machen bei zahlreichen Festivals und Konzertveranstaltungen von sich reden“, weiß Johannes Mnich, Künstlerischer Leiter der Sommerkonzerte.

Ihr Markenzeichen, so Mnich, sei ihre Stilvielfalt: von Bach bis Beatles, von Beethoven bis Bossa Nova – das Quartett wandele spielerisch zwischen den musikalischen Welten und überzeuge durch außergewöhnliche Programmzusammenstellung und Spielfreude.

Die Musiker spielten komplett auswendig, was in der Kammermusik und besonders beim Quartettspiel äußerst ungewöhnlich sei, aber für eine ganz besondere Bühnenpräsenz sorge, erklärt Mnich.

Im Januar dieses Jahres gewann das Quartett mit Jakob Encke, Daniel Stoll (beide Violine), Sander Stuart (Viola) und Leonard Disselhorst (Violoncello) beim Mendelssohn-Wettbewerb in Berlin den 1. Preis und alle Sonderpreise. Vom Südwestrundfunk werden die vier als „New Talent“ gefördert und erhielten kürzlich den renommierten Würth-Musikpreis.

Beim Sommerkonzert in Etelsen spielt das Ensemble mit dem Streichquartett von Claude Debussy und dem Streichquartett Nr. 5 von Béla Bártok zwei große Quartettwerke des 20. Jahrhunderts. Dazu gibt es Eigenbearbeitungen aus dem Crossover-Bereich zwischen Pop, Jazz und Klassik zu hören. Eine Einführung mit Informationen zu Stücken, Komponisten und Musikern gibt Johannes Mnich während des Konzerts.

Die Konzerte finden am Sonnabend um 20 Uhr sowie am Sonntag um 11 und um 20 Uhr statt. Karten zu 14 und 18 Euro sind per E-Mail an schlosskonzerte.etelsen@gmail.com erhältlich oder können telefonisch unter der Nummer 04231 /  84909 (montags bis freitags zwischen 13 und 18 Uhr) bestellt werden.

Weitere Informationen sind auch im Internet unter der Adresse www.landkreis-verden.de/sommerkonzerte abrufbar.

Mehr zum Thema:

Kramermarkt kurz vor Eröffnung

Kramermarkt kurz vor Eröffnung

Tote und zahlreiche Verletzte bei Zugunglück nahe New York

Tote und zahlreiche Verletzte bei Zugunglück nahe New York

Elektro-Auto von „übermorgen“: der Volkswagen I.D.

Elektro-Auto von „übermorgen“: der Volkswagen I.D.

Nienburger Kreisleistungspflügen

Nienburger Kreisleistungspflügen

Meistgelesene Artikel

Ein Markt der Möglichkeiten

Ein Markt der Möglichkeiten

Mit ganz viel Tempo durch die Halle

Mit ganz viel Tempo durch die Halle

Brand einer Scheune in Holtum (Geest)

Brand einer Scheune in Holtum (Geest)

Eltern besuchen ihre Kita

Eltern besuchen ihre Kita

Kommentare