Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s

Schnell im Internet unterwegs

EWE-Kommunalbetreuer Andreas Roshop und Kirchlintelns Bürgermeister Wolfgang Rodewald an einem Kabelverzweiger. 300 Haushalte südlich der Hauptstraße haben jetzt die Möglichkeit, schneller im Internet unterwegs zu sein. - Foto: Gemeinde Kirchlinteln

Kirchlinteln - Auch in Kirchlinteln ist bald schnelles Surfen angesagt, denn der regionale Telekommunikations- und Energieanbieter EWE wird in diesem Jahr das Breitbandnetz in der Ortschaft weiter ausbauen. Jetzt informierten Bürgermeister Wolfgang Rodewald und EWE-Kommunalbetreuer Andreas Roshop über die EWE-Breitbandausbaumaßnahmen in der Gemeinde.

In Kirchlinteln wird EWE bis Jahresende zwei weitere Kabelverzweiger erschließen und damit 300 Haushalten die Möglichkeit bieten, schnelle Internetanschlüsse bei EWE zu bestellen. Kabelverzweiger sind die Knotenpunkte, in denen die Kupfer-Hausanschlussleitungen der einzelnen Kunden gebündelt werden. So sind durch den Einsatz der Zusatztechnologie Vectoring in den neuen Ausbaugebieten Datenübertragungsraten – je nach Qualität und Länge der Kupfer-Hausanschlussleitung – in Höhe von bis zu 100 Megabit in der Sekunde beim Herunterladen und 40 Megabit pro Sekunde beim Heraufladen von Daten möglich.

Bürgermeister Wolfgang Rodewald betont die Bedeutung des Breitbandausbaus für Kommunen: „Vor allem in ländlichen Regionen sind Breitbandanschlüsse ein wichtiger Standortfaktor und bei privaten Hauseigentümern genauso gefragt wie bei Unternehmen. Daher begrüßen wir das EWE-Engagement für den Breitbandausbau sehr, auch die ländlichen Regionen mit schnellen Internetanschlüssen zu versorgen.“

Andreas Roshop erläutert: „Als regionaler Anbieter ist es uns sehr wichtig, auch außerhalb der Ballungszentren schnelle Internetverbindungen anbieten zu können. In Kirchlinteln werden wir für 300 Haushalte südlich der Hauptstraße noch in diesem Jahr die schnellen Anschlüsse zur Verfügung stellen. Das schnelle Internet kommt aber nicht automatisch, die Kunden müssen dieses bei EWE bestellen.“

Infos und Beratung zu den Anschlüssen in Kirchlinteln erhalten Interessierte im Internet (www.ewe.de) und über die kostenlose Infoline 0800 393 2000.

Mehr zum Thema:

Schwerer Verkehrsunfall in Weyhe

Schwerer Verkehrsunfall in Weyhe

Kleiderwechsel für das Auto

Kleiderwechsel für das Auto

Erntefest in Martfeld

Erntefest in Martfeld

Kindererntefest in Martfeld

Kindererntefest in Martfeld

Meistgelesene Artikel

Alpenhorn rockt altehrwürdige Bühne

Alpenhorn rockt altehrwürdige Bühne

Ausgesprochen gute Resonanz

Ausgesprochen gute Resonanz

Fast wie im Süden Europas

Fast wie im Süden Europas

Eltern besuchen ihre Kita

Eltern besuchen ihre Kita

Kommentare