Zehnter Achimer Unternehmer des Jahres während großer Feier gekürt

Zehnter Achimer Unternehmer des Jahres während großer Feier gekürt

+
Zehnter Achimer Unternehmer des Jahres während großer Feier gekürt

Glückwünsche für Gerd Osmers, den zehnten Achimer Unternehmer des Jahres. Mit dem Preis wurde die Lebensleistung des 77-jährigen Achimers gewürdigt, der Anfang der 60er Jahre in das Unternehmen seines Vaters eingetreten war und es bis heute mit Sohn Uwe und mittlerweile auch Enkelin Ronja, Tochter von Uwe und Anja Osmers, in der vierten Generation führt.

Glückwünsche für Gerd Osmers, den zehnten Achimer Unternehmer des Jahres. Laudator Henning Struckmann, Chef für die Firmenkunden der Kreissparkasse im Nordkreis, würdigte, dass der bescheidene, bodenständige, hart arbeitende, kunden- und mitarbeiterfreundliche Unternehmer es geschafft habe, das Möbelhaus in der Kleinstadt trotz der Giganten in Bremen und Posthausen erfolgreich weiterzuführen. Ein zum Beispiel für die Sozial-Diakoniestation oder das Haus Hünenburg auch sozial engagierter Unternehmer. Osmers Vorgänger als Unternehmer des Jahres waren Thomas Birkenfeld, Uwe Ehrhorn, Peter Berleth), Bernd Henze, Kai Amir-Sehhi, Albert und Bruno Bischoff, Ada Mindermann, Rainer Krone, Manfred Huhs, Marc Hundsdörfer und Heinrich Martens. Das kleine zehnte Jubiläum feierten 200 Gäste moderiert von Karlheinz Freitag und Birgit Strittmatter (Wirtschaftsbeirat Achim) bei feinem Essen, Livemusik und einer brillant, blöden Festrede von „Werner Mommsen“ länger als vier Stunden im Gasthaus Meyer.

mb

Mehr zum Thema:

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

„Tabaluga“-Tour „Es lebe die Freundschaft“ in Bremen

„Tabaluga“-Tour „Es lebe die Freundschaft“ in Bremen

Neue Kinderkrippe in Barnstorf eingeweiht

Neue Kinderkrippe in Barnstorf eingeweiht

Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot

Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot

Meistgelesene Artikel

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Erneut Vollsperrung an der L 158

Erneut Vollsperrung an der L 158

Freiheitsstrafe für irren Kaufrausch

Freiheitsstrafe für irren Kaufrausch

Waldjugendspiele: „Axel“ für die Klasse 4b

Waldjugendspiele: „Axel“ für die Klasse 4b

Kommentare