Schuldfrage muss noch geklärt werden

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Achim/Uesen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Uesener Feldstraße wurden am Sonntagnachmittag drei Personen verletzt.

Eine 47-jährige Audi-Fahrerin wollte gegen 15.30 Uhr auf die Anschlussstelle zur A27 in Richtung Bremen fahren. Dabei stoß sie mit einem entgegenkommenden BMW-Fahrer zusammen. Die Audi-Fahrerin und der 26-Jährige Fahrer des BMWs sowie dessen 19-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt.

Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 80.000 Euro. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden. Unklar ist, ob der BMW über eine rote Ampel gefahren ist. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04202/9960 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Ermittler verdächtigen Patientin der Brandstiftung

Ermittler verdächtigen Patientin der Brandstiftung

Die neuen E-Autos aus Paris

Die neuen E-Autos aus Paris

Internationales Fußballturnier in Großenkneten

Internationales Fußballturnier in Großenkneten

Fast 10 000 Tote durch Moskaus Syrien-Einsatz

Fast 10 000 Tote durch Moskaus Syrien-Einsatz

Meistgelesene Artikel

Ottersberg feiert bei traumhaftem T-Shirt-Wetter seine „fünfte Jahreszeit“

Ottersberg feiert bei traumhaftem T-Shirt-Wetter seine „fünfte Jahreszeit“

Eltern besuchen ihre Kita

Eltern besuchen ihre Kita

Alpenhorn rockt altehrwürdige Bühne

Alpenhorn rockt altehrwürdige Bühne

Um 14 Uhr ist endgültig Schluss

Um 14 Uhr ist endgültig Schluss

Kommentare