Motto „Vorbeikommen, Ausprobieren, Spaß haben“

Achimer Golfclub lädt ein: Sonntag ab 11 Uhr offene Tür

Achim - Tag der offenen Tür im Achimer Golfclub: „Golf. Mitten ins Glück“ heißt es am Sonntag, 11. September von 11 bis 16 Uhr auf der Anlage an der Roedenbeckstraße in Badenermoor.

Wer schon die Schwünge der Golfprofis bei Olympia mit Interesse im Fernsehen verfolgt hat, bekommt jetzt die Möglichkeit, das Glücksgefühl beim Schwung selbst zu erleben. „Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben“ , lautet das Motto.

Besuchern bieten sich verschiedene Möglichkeiten, Sport und Club kennenzulernen.

Die Ausrüstung wird gestellt. „Mitbringen sollten die Schnuppergolfer lediglich Sportschuhe und bequeme Kleidung“, empfiehlt Clubmanager Thomas Schmidt.

Vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Anlaufstelle für alle Schnuppergolfer ist der Informationsstand vor dem Clubhaus.

Rund um die Schnupperkurse hat der Club ein vielfältiges Programm vorbereitet. Neben den Kursen gibt es etwa Rundfahrten über den Platz, eine Hüpfburg, Kindergolfspiel und eine bunte Freizeitvariante das sogenannte SNAG-Golf. Auch ein etwa sieben Meter hoher Kletterturm und ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen locken.

Im Anschluss an den Golf-Erlebnistag funktioniert der Golfeinstieg günstig und problemlos. Dafür bietet der Achimer Golfclub Interessierten einen Winteranfängerkurs an:

Ab 8. Oktober oder 12. November dürfen Einsteiger für sechs Monate Golf testen. Inklusive eines Platzreifekurses, Training und Leihausrüstung gibt es alles zum Aktionspreis von 199 Euro.

Weitere Informationen über besondere Angebote des Achimer Golfclubs finden Interessierte unter www.golf-in-achim.de.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Klaus Allofs' Erfolge

Klaus Allofs' Erfolge

Meistgelesene Artikel

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Erneut Vollsperrung an der L 158

Erneut Vollsperrung an der L 158

Feuerwehr kann Mercedes nicht mehr retten

Feuerwehr kann Mercedes nicht mehr retten

Kommentare