1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Rotenburg
  4. Visselhövede

Viel los beim Kneipp-Verein

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hanna Dudek (v.l.), Brigitte Berger und Bodo Engel wurden vom Vorsitzenden des Kneipp-Vereins Bernd Haug für die zehnjährige Mitgliedschaft geehrt.
Hanna Dudek (v.l.), Brigitte Berger und Bodo Engel wurden vom Vorsitzenden des Kneipp-Vereins Bernd Haug für die zehnjährige Mitgliedschaft geehrt. © Kirchfeld

Visselhövede - Von Angela Kirchfeld. Einen positiven Blick zurück hat Bernhard Haug, Vorsitzender des Kneipp-Vereins Visselhövede, auf das vergangene Jahr geworfen. Zahlreiche Kurse und auch Vorträge habe der rege Verein seinen 193 Mitgliedern angeboten, hieß es während der Hauptversammlung im Café NebenAn. Das Angebot deckte so die fünf Elemente nach Kneipp-Grundlagen der Physiotherapie ab, zu denen Wasser, Kräuter, Ernährung, Bewegung und der Lebensrhythmus zählen.

Bei den Wahlen wurden lediglich neue Kassenprüfer gesucht. Die Mitglieder wählten Richard Thiem und Stefanie Zager in dieses Amt. Haug dankte allen ehrenamtlichen Helfern und Unterstützern für die geleistete Arbeit mit einem Blumengruß und hob langjährige treue Mitglieder hervor. Für ihre zehnjährige Mitgliedschaft wurden Brigitte Berger, Hanna Dudek, Regina und Bodo Engel, Helga Kordes, Uwe Müller und Irmtraut Willenbrock geehrt.

Neben den kostenpflichtigen Kursen Rückenfit, Energy Dance, Yoga und Qi Gong gehört ein großes sportliches Programm zum Angebot des Vereins. Dazu zählen auch Nordic Walking, Boßeln, Boule, Herzsport und natürlich Wassergymnastik. Zum Dauerprogramm zählt außerdem der Rehasport. Neu hinzu kam der Kurs „Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen“, den Susanne Rohr ab dem 14. April anbietet.

Die Radtour des Vereins ist für den 9. Mai, 14 Uhr, vorgesehen. Anmeldungen nimmt das Ehepaar Thiem unter der Telefonnummer 04262/1016 entgegen. Im Sommerhalbjahr wird an jedem Donnerstag ab 16 Uhr im Stadtpark geboult und im Winterhalbjahr gibt es an jedem zweiten und vierten Donnerstag beim Griechen am Visselhöveder Marktplatz den Spielenachmittag. Informationen hierzu sind bei Peter Misliwietz unter der Telefonnummer 04262/1025 erhältlich.

Die Herzsportgruppe, begleitet von Visselhöveder Ärzten, trifft sich jeden Dienstag ab 20.30 Uhr in der Sporthalle auf der Loge. Infos hierfür erteilt Joachim Schierholz unter der Telefonnummer 04262/958620. Seine Jahresfahrt unternimmt der Kneipp-Verein am 30. Mai. Sie führt nach Leer. Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Visselhöveder Rathaus. Die Anmeldung bis zum 8. Mai erfolgt durch die Überweisung des Reisepreises von 40 Euro.

Zum Schluss erinnerte Haug noch einmal an seine Vision, irgendwann einmal für den Verein „ein Dach über den Kopf“ beziehungsweise eine Anlaufstelle für seine Mitglieder möglichst zentral in der Stadt zu finden. „Wir sind weiter auf der Suche“, sagte er den Mitgliedern

Auch interessant

Kommentare