Autofahrer hatte 1,6 Promille

Polizei stoppt Alkoholfahrt

Wittorf - Am späten Mittwochabend hat die Rotenburger Polizei einen betrunkenen Autofahrer gestoppt.

Der 46-Jährige fiel einer Steifenbesatzung gegen 22.45 Uhr auf, als er mit seinem Fahrzeug kurz hinter dem Wittorfer Ortsschild in Richtung Jeddingen anhielt.

Die Polizeibeamten sprachen den Mann an und stellten fest, dass er unter Alkoholeinwirkung stand. Wie die Polizei mitteilte, bestätigte ein Atemalkoholtest mit 1,6 Promille die Vermutung.

Der Autofahrer aus Visselhövede musste eine Blutprobe abgeben und ihm wurde sein Führerschein entzogen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Späte Tore lassen Werder jubeln

Späte Tore lassen Werder jubeln

Eindrücke vom Oktoberfest: Blauer Himmel und gute Laune

Eindrücke vom Oktoberfest: Blauer Himmel und gute Laune

Illuminierte Nacht in Scheeßel

Illuminierte Nacht in Scheeßel

Welt-Artenschutzkonferenz entscheidet über 500 Tierarten

Welt-Artenschutzkonferenz entscheidet über 500 Tierarten

Meistgelesene Artikel

Bereicherung für beide Seiten

Bereicherung für beide Seiten

Erstklässler von Bibliothek begeistert

Erstklässler von Bibliothek begeistert

Der Name soll bleiben

Der Name soll bleiben

Fans wählen das Hurricane zum besten Festival 2016

Fans wählen das Hurricane zum besten Festival 2016

Kommentare