Von Bremspedal abgerutscht 

Mann nach Unfall auf Grünabfallsammelplatz schwer verletzt

Tarmstedt - Ein 42-jähriger Mann aus Vorwerk ist am Samstagvormittag bei einem Unfall auf dem Grünabfallsammelplatz an der Rothensteiner Straße in Tarmstedt schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei am Montag mit. 

Ein 73-jähriger Autofahrer aus Tarmstedt wollte mit seinem Automatikfahrzeug rückwärts fahren und rutschte dabei vom Bremspedal ab, heißt es weiter. Sein Fuß geriet auf das Gaspedal und der Wagen beschleunigte rückwärts. Er prallte gegen einen auf der gegenüberliegende Seite stehenden VW Touran. Der 42-Jährige wurde zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt und erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Die 20 beliebtesten Städte in Deutschland

Die 20 beliebtesten Städte in Deutschland

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Oppendorfer Nikolausmarkt mit buntem Programm 

Oppendorfer Nikolausmarkt mit buntem Programm 

Meistgelesene Artikel

„Vollbremsung für das Diako“

„Vollbremsung für das Diako“

Schlägerei an der Sporthalle: Junge weiter im Krankenhaus

Schlägerei an der Sporthalle: Junge weiter im Krankenhaus

Angebliche E-Mail der Polizei - Ermittler warnen vor Schadsoftware

Angebliche E-Mail der Polizei - Ermittler warnen vor Schadsoftware

Kommentare